Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Rotary Club lädt Brodkorb zum Schlossgespräch

Klütz Rotary Club lädt Brodkorb zum Schlossgespräch

Am 13. März steht der Finanzminister von Mecklenburg-Vorpommern auf Schloss Bothmer in Klütz Rede und Antwort.

Voriger Artikel
Eine Frau steht ihren Seemann
Nächster Artikel
Hilflose Frau nach zwei Tagen aus Wohnung befreit

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) ist am 13. März Gastredner beim Schlossgespräch in Klütz.

Quelle: dpa

Klütz. Der Rotary Club Grevesmühlen führt in diesem Jahr das Schlossgespräch weiter. Nach dem gelungenen Debüt im Vorjahr kommt am 13. März Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) ins Schloss Bothmer nach Klütz (Nordwestmecklenburg). Thema des Gesprächs: „Zukunft aus eigener Kraft. Der mühsame Weg aus dem Schuldenstaat“.

"Die Veranstaltung ist im Vorjahr sehr gut angekommen und angenommen worden. Wir hoffen auch dieses Mal wieder auf eine rege Teilnahme. Das Gespräch ist ein Höhepunkt in unserem rotarischen Jahr“, meint Uwe Dramm, amtierender Präsident des Rotary Clubs Grevesmühlen.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.