Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
SV Dassow hofft auf versöhnlichen Abschluss

Grevesmühlen SV Dassow hofft auf versöhnlichen Abschluss

Schlusslicht TSV Goldberg morgen zu Gast

Grevesmühlen. Während sich Tabellenführer FC Schönberg II in der Landesliga West bereits in die Winterpause verabschiedet hat, muss der SV Dassow morgen „nachsitzen“. In einem Nachholspiel empfangen die Schützlinge von Trainer Florian Zysk ab 13 Uhr das Schlusslicht TSV Goldberg. Nach zuletzt vier Niederlagen am Stück hofft Dassows Trainer zumindest auf einen versöhnlichen Abschluss der Hinrunde, wobei die Rollen klar verteilt sind. Der SV Dassow hat bislang erst ein Heimspiel verloren (0:2 gegen TSG Gadebusch), die Goldberger in fremden Gefilden wahrlich noch keine Bäume ausgerissen (eine Punkteteilung/vier Niederlagen/3:16 Tore).

Mit fünf Nachholspielen beendet auch die Kreisoberliga Schwerin-Nordwestmecklenburg ihre Hinrunde. Gleichzeitig entscheidet sich in diesen Partien, wer als Herbstmeister ins neue Jahr gehen wird. Der Rehnaer SV hat es im Heimspiel gegen den Neumühler SV II selbst in der Hand, die SG Groß Stieten vom Platz an der Sonne zu verdrängen. Nach der Pleite gegen SH Wismar will der SV Klütz im Derby in Selmsdorf am Sonntag am Führungsduo dran bleiben. Gleiches gilt aber auch für den zuletzt schwächelnden FSV Testorf beim PSV Wismar II und für den Grevesmühlener FC, der bei der SG Schlagsdorf gefordert ist. Nach dem 4:1-Sieg in Dalberg dürften die Schlagsdorfer besonders motiviert sein, endlich ihren ersten Heimsieg in dieser Saison einzufahren.

In der Kreisliga kommt es morgen ab 13 Uhr zum Duell der beiden Verfolger von Spitzenreiter Brüsewitzer SV zwischen dem SKV Bobitz und dem Gostorfer SV. Angesichts von schon sechs Zählern Rückstand muss der GSV schon gewinnen, will er den Kampf um die beiden Aufstiegsplätze noch einmal spannend machen und selbst eingreifen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Utopien und Illusionen
Christa Wolf 2010 in Berlin.

Dokumente eines deutschen Lebens und ein kleiner Epochen- und Briefroman. Zum fünften Todestag der Schriftstellerin Christa Wolf erscheinen bisher unveröffentlichte Briefe.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.