Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sanierung des Bahnhofs erst zum Jahresende?
Mecklenburg Grevesmühlen Sanierung des Bahnhofs erst zum Jahresende?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 23.02.2017
Der Bahnhof in Grevesmühlen. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Grevesmühlen

Die Sanierung des Grevesmühlener Bahnhofs verschiebt sich offenbar um einige Monate. Wie eine Nachfrage bei der Deutschen Bahn ergab, wird der ursprüngliche Termin für den Beginn der Bauarbeiten am Bahnsteig und den angrenzenden Arealen im Sommer nicht zu halten sein. Stattdessen rechnet die Bahn jetzt mit einem Start der Sanierung im November beziehungsweise Dezember. Hintergrund sind einige Einwände bezüglich der Sanierungsarbeiten, die im Rahmen der offiziellen Auslegung der Planungsunterlagen im Grevesmühlener Rathaus, eingereicht worden waren.

Michael Prochnow

Erste Vorarbeiten für ein 50- bis 60-Millionen-Euro-Projekt haben auf der Deponie Ihlenberg bei Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) begonnen. Es geht um die endgültige Abdeckung und Rekultivierung von 54 Hektar Altbereich.

23.02.2017

Regionale Schule in Grevesmühlen beugt mit „Webinaren“ vor

22.02.2017

Kreismusikschule lädt in Gemeinderaum in Grevesmühlen ein

22.02.2017