Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sattelzug brennt auf A 20 aus: Autobahn gesperrt
Mecklenburg Grevesmühlen Sattelzug brennt auf A 20 aus: Autobahn gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 07.03.2018
Feuerwehrleute aus Schönberg (Nordwestmecklenburg) löschten in der Nacht zu Mittwoch auf der A 20 den Auflieger und die Ladung eines Lastwagens. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schönberg
Lüdersdorf

Auf der Autobahn 20 ist in der Nacht zu Mittwoch in Fahrtrichtung Lübeck der Sattelanhänger eines Lkw in Brand geraten. Dadurch musste die Fahrbahn zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Es entstand hoher Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte der Fahrer des Lkw gegen 1.30 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Lüdersdorf, dass sein Anhänger Feuer gefangen hatte. Ihm gelang es noch, rechtzeitig den Sattelschlepper abzukoppeln, sodass nur der Anhänger ausbrannte. Die Ladung, 23,5 Tonnen Aluminiumbarren, wurde zerstört. Es entstand ein Sachschaden von etwa 70 000 Euro.

Die Autobahn musste beidseitig bis etwa 4 Uhr voll gesperrt werden. Seitdem wird der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Das Fahrzeug soll am Vormittag geborgen werden. Dazu ist erneut eine Sperrung in Richtung Lübeck nötig, so die Polizei.

OZ

Maj Lindeskog und Jörg Altmann stellen die zweite Auflage ihres Buches über die Wirkung von Ölen vor

07.03.2018

Erfolgreicher Start des Freundeskreises der Kirche in Lübsee: 72 Mitglieder und 15000 Euro Spenden

07.03.2018

Das Hotel mit dem berühmten Namen hat neue Eigentümer und ist wieder geöffnet

07.03.2018