Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schienersatzverkehr zwischen Lübeck und Bad Kleinen
Mecklenburg Grevesmühlen Schienersatzverkehr zwischen Lübeck und Bad Kleinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 26.06.2018
Der Bahnhof in Grevesmühlen. Quelle: Kilian Huschke
Grevesmühlen

Schienenersatzverkehr wird ab 23. Juli, 5.15 Uhr, bis voraussichtlich 10. August, 11.30 Uhr, zwischen Lübeck Hbf/Schönberg und Bad Kleinen/Güstrow eingerichtet. Die meisten Züge der Linie werden zwischen Schönberg und Bad Kleinen durch Busse ersetzt. Fahrgäste sollten dabei die früheren/späteren Fahrzeiten der Busse beachten, um alle planmäßigen Anschlüsse zu erreichen. Die genauen Reisemöglichkeiten können dem Fahrplan entnommen werden. Für den Regionalexpress 13081 (5.02 Uhr ab Lübeck Hauptbahnhof) verkehrt ein zweiter Bus von Lübeck bis Bad Kleinen. Der Bus fährt 59 Minuten früher in Lübeck Hbf ab und erreicht Bad Kleinen vier Minuten später als der Zug.Infos: www.bauinfos.deutschebahn

Prochnow Michael

Ministerien müssen Geld für Projekte zusammentragen. Kritiker sprechen von einer großen Mogelpackung.

26.06.2018

Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen: Innenminister Lorenz Caffier übergibt neues Tanklöschfahrzeug / Die OZ durfte das Auto unter die Lupe nehmen

26.06.2018

Acht Teilnehmer bei: „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“

26.06.2018