Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schloss Bothmer sehr gut besucht
Mecklenburg Grevesmühlen Schloss Bothmer sehr gut besucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.01.2018
51 788 Besucher haben vergangenes Jahr die Schlossanlage Bothmer besucht. Quelle: Foto: Petra Eichhorn
Klütz

Das Schloss Bothmer bleibt ein Gästemagnet: Auch im zurückliegenden Jahr haben wieder mehr als 50000 Besucher die Barockanlage in Klütz besucht – eine Marke, die auch schon 2015 und 2016 geknackt werden konnte. „Wir blicken auf ein sehr gutes Jahr zurück“, sagt Museumsleiterin Nadine Schmidt. Ganz genau strömten in der dritten Saison nach der Eröffnung 51788 Gäste durch die Räume des Schlosses.

Ein neuer Rekord: 2017 kamen mehr als 50000 Besucher / Zusätzliche Angebote in diesem Jahr

Zum Erfolgsrezept gehören neben den Führungen durch das Schloss nicht zuletzt die vielfältigen Veranstaltungen. Mehr als 15 öffentliche Events haben im vergangenen Jahr auf dem Gelände stattgefunden.

„Alle waren sehr gut besucht. Das Open Air-Konzert und der neue Jazz-Brunch in der Orangerie waren bereits vorab ausverkauft“, blickt Nadine Schmidt zurück. Die NDR-Ausstellung „Weite und Licht“, in der Gemälde mit Landschaften des Nordens zu sehen waren, zog im Sommer insgesamt 6600 Gäste an.

Und am Tag des offenen Denkmals wurde sogar ein neuer Rekord aufgestellt: Mehr als 1000 Menschen besuchten allein an diesem Tag das Schloss Bothmer – so viele wie nie zuvor. „Es war der Wahnsinn. Das Haus war durchweg knackend voll“, berichtet die Museumsleiterin. Für sie bemerkenswert: Die Veranstaltungen werden auch von vielen Klützern sehr gut angenommen. „Das zeigt, dass das Schloss Teil der Stadt ist“, so Schmidt.

Auch das Thema Heiraten wird auf Schloss Bothmer immer beliebter: 20 Paare haben sich 2017 vor Ort trauen lassen. Für das gerade erst begonnene Jahr gebe es bereits jetzt 38 Anmeldungen. „Von der Architektur bieten wir einen besonderen Ort, an dem auch Traugesellschaften von über 100 Leuten möglich sind. Es ist eine große Anlage, aber trotzdem intim“, erklärt Nadine Schmidt den besonderen Anreiz, in dem Barockbau aus dem 18. Jahrhundert zu heiraten.

Für die bevorstehende Saison vertrauen die Organisatoren auf etablierte Formate. So wird es auch 2018 wieder die kulturellen Höhepunkte wie die „MeckProms“, das Open-Air-Konzert im Schlosspark, den Gourmet Garten oder die Klützer Kulturnacht geben. Doch es sind auch Neuheiten dabei. Am 24. März findet ein Musical-Dinner auf dem Schloss statt, das bereits ausverkauft ist, aber am 8. Dezember wiederholt wird. Magisch wird es am 13. April bei „Golden Ace“. Bei einem Vier-Gänge-Menü können sich die Gäste von Kunststücken und Illusionen verzaubern lassen. „Wir versuchen neue Akzente zu setzen“, sagt Nadine Schmidt. Auch im Bereich Museumspädagogik: Hier ist es schon in den Winterferien (ab 5. Februar) an sechs Tagen möglich, an einem Kaligraphie-Kurs teilzunehmen. Die Kunst der schönen Buchstaben ist nicht nur für die kleineren Besucher, sondern auch für Erwachsene gedacht.

Eine Zielsetzung bei den Gästezahlen für 2018 will Nadine Schmidt nicht ausgeben. Doch sie gibt dafür sogar einen Einblick in die fernere Zukunft. Denn für 2019 wird bereits an einem großen Fest zum Thema „England“ geplant. „Mehr möchte ich aber noch nicht verraten“, so die Museumsleiterin.

Veranstaltungskalender 2018

Bis zum 23. März

gelten auf Schloss

Bothmer die Winteröffnungszeiten. Am Samstag und Sonntag ist das Museum jeweils von

11 bis 16 Uhr geöffnet. Freitags werden um

14 Uhr öffentliche

Führungen angeboten.

31. März: Saisoneröffnung mit Frühlingsfest, 10 bis 17 Uhr

13. April: „Golden Ace – Magie & Dinner“,

ab 19.30 Uhr

13. Mai: Internationaler Museumstag,

10 bis 17 Uhr

27. - 29. Juni:

„Bothmer-Musik –

Das Kammermusikfest der Jungen Elite“,

jeweils 15 bis 22 Uhr

6. Juli: Internationales Musikflair, ab 18 Uhr

22. Juli: „MeckProms“ on Tour und Gartentag M-V, 11 bis 17 Uhr

18. August: Open Air im Schlosspark,

15 bis 22 Uhr

9. September: Tag des offenen Denkmals,

10 bis 18 Uhr

6. Oktober: 4. Klützer Kulturnacht, ab 17 Uhr

8. Dezember: Musical Dinner Show, ab 19 Uhr

Daniel Heidmann

Die Stadt investiert derzeit so viel wie keine andere Kommune im Schönberger Land / Die EU hilft

18.01.2018

Zum zehnten Mal lädt der Kulturkreis Carlow im Frühjahr zu einem kulinarisch-literarischen Abend nach Carlow ein. „Am Sonnabend, dem 24.

18.01.2018

Zum 20. Mal wird sich der Landkreis Nordwestmecklenburg auf der Internationalen Grünen Woche präsentieren. Die Verbrauchermesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau findet vom 19.

18.01.2018