Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Dassow macht sich weihnachtlich

Dassow Dassow macht sich weihnachtlich

Stadt und Kirchengemeinde laden zum Markt ein / Senioren feiern auch in Harkensee

Dassow. /Harkensee. Totensonntag ist vorbei, nun kann die Weihnachtsdeko aufgehängt werden. So hielten es gestern auch die Mitarbeiter der Stadt Dassow. Sie waren in der Stadt unterwegs, um rund 30 Weihnachtssterne zu montieren und zwei Weihnachtsbäume zu schmücken. Damit leuchten sie die Vorweihnachtszeit in Dassow ein. Erster Höhepunkt: ein Weihnachtsmarkt, zu dem die Stadt und die Kirchengemeinde am kommenden Sonnabend, 26. November, alle Einheimischen und Gäste an die Kirche einladen.

„Der Weihnachtsmarkt beginnt um 14 Uhr“, sagt Andrea Hinrichs, die seit Anfang November als Kulturbeauftragte der Stadt Dassow arbeitet und seit Juli dieses Jahres die Familienbegegnungsstätte des Jugend-, Kultur- und Freizeitvereins leitet. Ab 15 Uhr unterhalten Schützlinge der Dassower Kindertagesstätte „Deichspatzen“ die Besucher. „Um 17 Uhr zünden wir die erste Adventskerze an“, kündigt Andrea Hinrichs an. Dann wird Pastor Ekkehard Maase eine Andacht halten. Ein Familiengottesdienst mit anschließender Wahl des Kirchengemeinderates beginnt am Sonntag um 10 Uhr.

Am Sonnabend sorgen Vereine, Feuerwehr, Jugendklub und die neue Dassower Schulsozialarbeiterin Nina Berlin für ein vielfältiges Angebot auf dem Weihnachtsmarkt. Buden öffnen, an denen die Besucher Geschenkartikel, Bücher, Holzarbeiten, Kränze und vieles mehr kaufen können. Ebenfalls zu haben: Bratwurst, Stockbrot, Suppe und Plätzchen. „Syrer helfen wieder beim Weihnachtsmarkt“, kündigt Andrea Hinrichs an. Die Neu-Dassower reichen, wie im vorigen Jahr, Speisen nach Rezepten aus ihrer alten Heimat.

Kinder können ihrer Kreativität an einer Bastelstraße freien Lauf lassen, auf einem Pony reiten und sich über kleine Geschenke freuen, die der Weihnachtsmann verteilt.

Am Sonnabend kommender Woche, 3. Dezember, setzen zwei Feiern für Senioren den vorweihnachtlichen Veranstaltungsreigen in Dassow fort. Die Stadt lädt um 14 Uhr in die Dornbuschhalle ein, die Ortsteilvertretung Barendorf/Harkensee um 14.30 Uhr ins Gemeindehaus in Harkensee. Ein vorweihnachtlicher Abend mit Wildgerichten, Schmalzstullen, Waffeln und Glühwein beginnt am übernächsten Sonnabend, 10. Dezember, um 16 Uhr vor dem Blumenladen von Erich Rahlf & Söhne, Friedensstraße 15.

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn
Sun Xiaoming (v. l.), Ying Zhang, Tian Mangzi, Han Xiaomeng, Liu Yuansheng malen im Ostseebad. FOTO: MATHIAS OTTO

Unter dem Motto „Mecklenburg inspiriert“ laden Künstler zur Ausstellung ein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.