Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Gemeinsam gärtnern auf Eschenhof

Groß Rünz Gemeinsam gärtnern auf Eschenhof

Selbst im Winter frisches Gemüse ernten und essen zu können: Auch darauf zielt das Vorgehen von Nicole Bowe und ihrer Familie, die seit gut drei Jahren den Eschenhof bewirtschaften.

Groß Rünz. Selbst im Winter frisches Gemüse ernten und essen zu können: Auch darauf zielt das Vorgehen von Nicole Bowe und ihrer Familie, die seit gut drei Jahren den Eschenhof bewirtschaften. „Ich bin seit 15 Jahren Selbstversorger und als wir 2013 dieses Grundstück mit den drei riesigen Gewächshäusern hier fanden, waren wir uns sicher, hier können wir unseren Traum verwirklichen“, erzählt die Eigentümerin. Doch schnell erkannte die Familie, dass es viel Zeit bedürfen würde, das Grundstück zu pflegen – zu viel Zeit. Also machte Nicole Bowe die Not zur Tugend und rief den Verein „Gemeinsam gärtnern“ ins Leben. „Erst war es eine Interessengemeinschaft, 2014 wurde es zu einem Verein“, sagte die Groß Rünzerin. Jeden Mittwoch treffen sich Interessierte und lernen alles rund um Pflanzen und Garten, helfen so indirekt mit, den Eschenhof zu bewirtschaften. „Hauptziel ist nicht nur das gemeinsame Gärtnern, sondern die Kommunikation untereinander und der soziale Grundgedanke“, erklärt Nicole Bowe. Während die auf dem Eschenhof arbeitende ausgebildete Bio-Gärtnerin Marie Runge für die Fachkompetenz verantwortlich ist, erklärt Nicole Bowe das Konservieren von Früchten. Um Pflege, Anbausystem und Sommerkulturen geht es im nächsten Seminar auf dem Eschenhof. Es beginnt am Sonnabend, den 29. April, um 9.30 Uhr und endet um 13.30

 

OZ-Bild

Hans-Joachim Freitag aus Pötenitz probiert auf dem Eschenhof Radieschen.

Quelle: Foto: Maik Freitag

Uhr. Weitere Termine sind der 17. Juni und der 9. September. Kosten pro Seminar: 35 Euro.

Anmeldung: per E-Mail unter

marie_runge@hotmail.com

maik/jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Telefon-Forum
Viele Leserfragen gab es beim gestrigen OZ-Telefon-Forum zum Thema „Allergien – was tun?“

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.