Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Haus mit Historie

Schönberg Haus mit Historie

Apotheke diente auch als Hauptquartier eines preußischen Generals

Voriger Artikel
Start für Millionen-Projekt auf Deponie
Nächster Artikel
Das virtuelle Volkskundemuseum

Eine alte Ansichtskarte aus dem Verlag Emil Hempel zeigt, wie die Apotheke in Schönberg im Jahr 1900 aussah. REPRO: JÜRGEN LENZ

Schönberg. Arbeiter bauten die alte Apotheke in Schönberg 1806 für Heinrich Friedrich Dethloff Saß als Wohn- und Geschäftshaus. Im September 1813, während der Befreiungskriege, diente das Anwesen als Hauptquartier eines Generals des preußischen Heeres. Saß’ Sohn Wilhelm übernahm die Apotheke 1843. 1878 wurde Adolf Montag der Eigentümer. Sein Sohn Kurt führte den Betrieb nach der Verstaatlichung 1960 noch fünf Jahre weiter. 1980 zog der Apothekenbetrieb in die Lübecker Straße um. Ins Haus am Markt zogen später unter anderem eine Arztpraxis und eine Gemeindeschwesternstation. jl

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.