Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kultursommer immer beliebter

Ratzeburg Kultursommer immer beliebter

Veranstaltungsreihe lockt Besucher aus der ganzen Region an

Voriger Artikel
Schattin lädt ein zum Pfingstfest für alle Sinne
Nächster Artikel
Kleinfelder erbost: Neben Straße reiht sich Loch an Loch

Das „Beach-Unplugged-Festival“ geht am 2. Juli in Schönbergs Partnerstadt Ratzeburg über die Bühne. Musiker spielen am See ohne Verstärker.

Quelle: Foto: Privat

Ratzeburg. Eine Veranstaltungsreihe in Nordwestmecklenburgs Nachbarkreis Lauenburg lockt immer mehr Besucher aus der ganzen Region an. „Der Kultursommer am Kanal wird inzwischen auch über die Grenzen des Landes hinaus wahrgenommen. An unseren Ständen werden wir gezielt danach gefragt“, sagt Günter Schmidt, Geschäftsführer der Marketinggesellschaft des Kreises.

Erstmals organisiert haben die Veranstalter eine Art „Lange Nacht der Museen“, die Schönbergs Partnerstadt Ratzeburg beginnt. Mit einem Kunst-Bus, teilweise samt musikalischer Begleitung, geht es dabei am 2. Juli von Ratzeburg über Buchholz durch die Natur, entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze bis nach Klein Zecher. Zwischendurch wird an diversen Kunst-Stationen und Ateliers gehalten.

Am Start- und Zielpunkt erwartet die Fahrgäste dann das Beach-Unplugged-Festival im Strandbad am Ratzeburger See. 60 Instrumentalisten, Dozenten und Schüler der Kreismusikschule, werden beim Klangsee ihr neues Werk über dem Möllner Pinnsee erklingen lassen. „Es wird ein Klangerlebnis, das sehr theatral wird“, verspricht Düwel geheimnisvoll.

„Wir werden nicht über Inklusion sprechen, sondern sie machen“, sagt Frank Düwel, Intendant des Kultursommers am Kanal, zum Schwerpunkt des diesjährigen Festivals gestern in Geesthacht. Gut vier Wochen lang vom 1. bis 31 Juli wird es an 36 Spielorten 90 Veranstaltungen geben. Der Auftakt ist in diesem Jahr der fünftägige „Container-Hafen der Sinne“ in Geesthacht.

„Dem Intendanten Frank Düwel mit seinem Team ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, ein beeindruckendes Programm auf die Beine zu stellen“, sagt Klaus Schlie, Präsident der für die Kultur im Kreis verantwortlichen Stiftung Herzogtum Lauenburg, bei der Programmvorstellung.

Partner der Auftaktveranstaltung sind neben der Förderschule Geesthacht, das Don Bosco-Haus, die Louisenhof gGmbH und das Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow. In sechs 40-Fuß-Containern auf dem Menzer-Werft-Platz geht es dabei ums Riechen, Tasten, Sehen, Hören und Schmecken sowie um das leibliche Wohl der Festivalbesucher. An jedem Tag der fünftägigen Eröffnungsveranstaltung wird dabei ein Sinn im Mittelpunkt stehen. Der musikalische Höhepunkt des Eröffnungstages ist in Lauenburg. Dort lädt der Rotary Club Geesthacht Hohes Elbufer zum 6. Benefiz-Konzert in die Schiffbauhalle der Hitzler-Werft ein. Wo sonst Maschinenlärm erklingt, präsentieren ein Orchester der Hamburger Hochschule für Musik und Theater und der Geesthachter St. Barbara-Chor unter der Leitung von Wolfgang Hochstein zeitgenössische Werke von Karl Jenkins.

Zu den Höhepunkten des diesjährigen Kultursommers zählen der Theaterabend rund um Novellen Theodor Storms auf dem Gut Segrahn am 8. und 9. Juli, das Kanu-Wander-Theater mit Mozarts Zauberflöte am 14. Juli und die junge Musikshow Beat ’n’ Dance (9. Juli) im Schwarzenbeker Rathaus. Mit zahlreichen Ausstellungen und offenen Ateliers beteiligen sich auch in diesem Sommer wieder zahlreiche Künstler an dem vierwöchigen Kulturfestival.

hm/jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.