Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Mehrheit gegen Geocaching der Gemeinde

Selmsdorf Mehrheit gegen Geocaching der Gemeinde

Eine Mehrheit der Selmsdorfer Gemeindevertreter hat abgelehnt, dass die Kommune bei der „Geocaching“ genannten Art der modernen Schatzsuche aktiv wird.

Selmsdorf. Eine Mehrheit der Selmsdorfer Gemeindevertreter hat abgelehnt, dass die Kommune bei der „Geocaching“ genannten Art der modernen Schatzsuche aktiv wird. Wie berichtet, beantragte die SPD-Fraktion, auf gemeindeeigenen Grundstücken in mehreren Ortsteilen insgesamt zwölf „Caches“ genannte Plastikdosen mit Logbuch, Stift, geschichtlichen Informationen von der Ortschronistin und historischen Bildern zu verstecken. Zur Einweihung sollten in zwei Gruppen je sechs Caches gesucht und gefunden werden. Danach hätten die Geocacher gemeinsam grillen sollen. Ein Sinn der Aktion: mit dem immer beliebter werdenden Geocaching geschichtliches Wissen zur Heimat vermitteln. Veranschlagte Kosten: 50 Euro.

Fünf von acht Gemeindevertretern lehnten den Antrag ab. Begründungen: Es dürfe gar nichts kosten, Anwohner könnten belästigt werden, einige wollten es nicht vor ihrer Haustür haben.

 

jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.