Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Mehrheit gegen Geocaching der Gemeinde
Mecklenburg Grevesmühlen Mehrheit gegen Geocaching der Gemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:33 04.09.2013

Eine Mehrheit der Selmsdorfer Gemeindevertreter hat abgelehnt, dass die Kommune bei der „Geocaching“ genannten Art der modernen Schatzsuche aktiv wird. Wie berichtet, beantragte die SPD-Fraktion, auf gemeindeeigenen Grundstücken in mehreren Ortsteilen insgesamt zwölf „Caches“ genannte Plastikdosen mit Logbuch, Stift, geschichtlichen Informationen von der Ortschronistin und historischen Bildern zu verstecken. Zur Einweihung sollten in zwei Gruppen je sechs Caches gesucht und gefunden werden. Danach hätten die Geocacher gemeinsam grillen sollen. Ein Sinn der Aktion: mit dem immer beliebter werdenden Geocaching geschichtliches Wissen zur Heimat vermitteln. Veranschlagte Kosten: 50 Euro.

Fünf von acht Gemeindevertretern lehnten den Antrag ab. Begründungen: Es dürfe gar nichts kosten, Anwohner könnten belästigt werden, einige wollten es nicht vor ihrer Haustür haben.

jl

Sonnabend Elite-Radrennen über 126 km — Start erfolgt um 16 Uhr.

04.09.2013

Großer Preis in Schwaan geht an Philipp Makowei. Sonnabend elftes Oberhofer Reitturnier. Ab 7.30 Uhr stehen zwölf Dressur- und Springprüfungen auf dem Programm.

04.09.2013

Der Schönberger Reiter Johannes Jörke platzierte sich in Bad Segeberg mit Cornet´s Liberty in einer Springpferdeprüfung der Klasse A mit einer Wertnote 8,0 auf dem siebten ...

04.09.2013
Anzeige