Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Ökumenische Bibelwoche in Herrnburg

Herrnburg Ökumenische Bibelwoche in Herrnburg

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Herrnburg ist ab morgen Schauplatz einer ökumenischen Bibelwoche.

Herrnburg. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Herrnburg ist ab morgen Schauplatz einer ökumenischen Bibelwoche. Zu ihr laden vier Gemeinden ein: die Römisch-Katholische Pfarrgemeinde Heiliggeist/Liebfrauen in Lübeck, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Lübeck-Eichholz, die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Herrnburg und die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sankt Christophorus Lübeck. „Die Bibelwoche bietet Zeit und Raum, Fragen des Glaubens und Lebens aus unterschiedlichen Traditionen und persönlichen Sichtweisen zur Sprache zu bringe“, kündigen die Organisatoren an. Unter den Leitworten „Damit wir leben und nicht sterben“ würden Texte aus den Josephs-Geschichten besprochen. Anregungen dazu geben Pastoren aus den vier Kirchengemeinden und die Herrnburger Gemeindepädagogin Sigrid Susanne Awe.

Morgen geht es ab 19.30 Uhr um das Thema „Geschätzt und bloßgestellt“, am Freitag ab 19.30 Uhr um „Erkannt und gnädig“, am Sonnabend ab 18 Uhr um „Versöhnt und versorgt“.

 



jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.