Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schönbarger Späldäl tritt in Selmsdorf auf

Selmsdorf Schönbarger Späldäl tritt in Selmsdorf auf

Die Schönbarger Späldäl gibt am Sonntag, 13. März, ein Gastspiel in Selmsdorf. Die niederdeutsche Bühne führt die Komödie „Kannst nich regiern, mötst pariern!“ auf.

Selmsdorf. Die Schönbarger Späldäl gibt am Sonntag, 13. März, ein Gastspiel in Selmsdorf. Die niederdeutsche Bühne führt die Komödie „Kannst nich regiern, mötst pariern!“

auf. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr in der Sporthalle. Eintrittskarten sind an der Tageskasse sowie im Vorverkauf in der Selmsdorfer Bibliothek zu haben.

„Kannst nich regiern, mötst pariern”, ist nicht nur der Titel des Stückes, das Rudolf Korf und Marion Balbach geschrieben haben, sondern auch der Grundsatz einer 90 Jahre alten Klinikchefin mit dem vielsagenden Namen Wilhelmina Haberecht. Sie ist durch Baubetrug und die Behandlung von eingebildeten Krankheiten reich geworden. Das Wort „Mitgefühl“ ist ihr unbekannt. Dass sie so neun Ehemänner verschlissen hat, erklärt, warum ihr erwachsener Sohn nie eine Chance zur Selbstständigkeit bekommen hat und noch immer Herrschsucht unterliegt. Seine zunächst verheimlichte kurzzeitige Bindung an eine Frau hat sie rigoros beendet. Entgangen ist der alten Dame dabei aber, dass zwischengeschlechtliche Beziehungen nach einem dreiviertel Jahr Folgen haben können. Um welche vergnüglichen Folgen es sich dabei handelt und welche Intrigen gesponnen werden, das können die Besucher der Vorstellung am Sonntag in Selmsdorf erleben.

Theater Schönbarger Späldäl am Sonntag 16 Uhr in der Sporthalle in Selmsdorf. Eintrittspreis fünf Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.