Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Schönberger Sportfischer suchen Nachwuchs

Schönberg Schönberger Sportfischer suchen Nachwuchs

Mitgliederzahl ist stabil / Höhepunkt des Jahres ist das 65. Vereinsjubiläum

Schönberg. Der Schönberger Sportfischerverein hat bei der Jahreshauptversammlung am Freitag Bilanz gezogen. Im Gespräch mit der OSTSEE-ZEITUNG spricht Vereinschef Marco Vogt über den Fischbestand im Oberteich, über Differenzen mit der Stadt und über Nachwuchsprobleme.

Herr Vogt, wie sieht es mit dem Fischbestand im Oberteich aus, dem Pachtgewässer Ihres Vereins?

Marco Vogt: Gut. Wir haben Hechte, Zander, Barsche, Karpfen, Aale, Rotaugen und einiges mehr – also auf jeden Fall genügend Fische. Deshalb sind wir mit dem Fischbestand zufrieden. Im vergangenen Jahr haben wir 150 Kilogramm Karpfen und zehn Kilogramm Aale eingesetzt.

Wie sieht es mit dem Müll im und entlang des Oberteiches aus?

Das ist ein Problem. Es gibt nach wie vor zu viel Müll an den Ufern. Bislang haben wir zwei Mal im Jahr Arbeitseinsätze durchgeführt, um Müll zu sammeln und um Äste, die ins Wasser hineinragten, abzunehmen.

Äste und Bäume dürfen Sie und die Mitglieder des Vereins inzwischen nicht mehr wegnehmen. Warum?

Als wir das bei unseren Einsätzen gemacht haben, gab es Anzeigen von Einwohnern. Die Stadt hat uns daraufhin das Abnehmen der Bäume untersagt. Aufgrund der Umweltschutzauflagen gibt es jetzt keine größeren Arbeitseinsätze mehr.

Aber der Müll wird nach wie vor beräumt?

Ja, wir halten die Angelplätze sauber, beseitigen den Müll, der im Wasser liegt, den Grünschnitt, den Leute illegal entsorgen, und wir sammeln Unrat entlang der Ufer.

Wie sieht es mit Schwarzanglern am Oberteich aus?

Das ist bei uns kein Problem. Das liegt vor allem daran, dass man den Oberteich sehr gut einsehen kann und viele Einwohner entlang des Oberteiches wohnen.

In diesem Jahr wird der Verein 65 Jahre alt. Wie wird gefeiert?

Wir bieten Paarangeln an, sodass unsere Mitglieder mit ihren Partnern angeln können. Anschließend feiern wir das Jubiläum im Schützenheim.

Was ist neben dem 65. Geburtstag noch geplant in diesem Jahr?

Wir wollen mit dem Nachwuchs an ein anderes Gewässer fahren, dort zelten und ein Nachtangeln durchführen.

Wie viele Mitglieder hat der Verein?

Zurzeit 80, davon sind 69 aktive Angler, sechs Jugendliche und fünf passive Mitglieder. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen stabil.

Wie zufrieden sind Sie mit der Anzahl des Nachwuchses ?

Wir würden uns freuen, wenn wir mehr junge Angler hätten. Aber das mit dem Nachwuchs ist bei uns, wie in vielen anderen Vereinen auch, ein Problem. Einige Jungen und Mädchen kommen mal mit dem Opa oder mit dem Vater zu uns. Viele andere sitzen aber lieber vorm Computer als sich in der Natur zu bewegen. Wofür sich viele Kinder und Jugendliche interessiert haben, ist das Nachtangeln. Das zeigt mir, dass wir etwas Besonderes anbieten müssen, um junge Angler zu begeistern.

Interview: Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mercedes-Teamchef
„Toto“ Wolff ist der Motorsportchef von Mercedes.

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.