Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Selmsdorf zeigt sein schönes Gesicht

Selmsdorf Selmsdorf zeigt sein schönes Gesicht

Vereine und Brandschützer feiern mit zahlreichen Gästen den traditionellen Sport- und Kulturtag

Selmsdorf. Viel los auf dem Sportplatz in Selmsdorf. Der Grund: Der Selmsdorfer SV 94 hatte am Sonntag zum Sport- und Kulturtag eingeladen. Neben dem SSV und dem Turn- und Akrobatikverein (TAV) Selmsdorf haben auch der Selmsdorfer Anglerverein und die freiwillige Feuerwehr die Chance genutzt, sich den Einwohnern näher vorzustellen. Sehr zur Freude von Wolf-Peter Oswald, dem Vereinsvorsitzenden des SSV, der den Sport- und Kulturtag als „Frühjahrsoffensive“ bezeichnet, um, wie er erklärte, „Sport und Kultur in der Gemeinde zusammenzuführen.“

Für Wolf-Peter Oswald ist das Fest ein wichtiger Anlass, „um mit anderen Vereinen etwas gemeinsam zu machen.“ Ein Ziel des Selmsdorfer SV: „Das Gemeinwohl festigen“, sagt Oswald, der mit der Resonanz sehr zufrieden war.

Gleich fünf Fußballmannschaften traten bei einem E-Jugend-Turnier gegeneinander an, dass der SV Dassow 24 gewann. Die Blauröcke boten Rundfahrten mit einem Feuerwehrauto durch das Dorf an, die Mitglieder des TAV organisierten ein Kinderschminken.

Die Abteilung Aerobic des SSV hatte zu mehreren Geschicklichkeitsspielen eingeladen. Eins davon: einen Tennisball mit einem flexiblen Abflussrohr in die Luft schleudern und den Ball anschließend wieder auffangen. Der Anglerverein präsentierte sich mit einem Stand. „Ist doch klar, dass, wenn in Selmsdorf ein Sport- und Kulturfest stattfindet, wir uns daran beteiligen. Wir gehören ja schließlich zur Gemeinde“, sagte der Angler Hartmut Kruse beim traditionellen Sport- und Kulturtag.

Auch eine Torwand stand für die großen und kleinen Besucher bereit. Kinder und Jugendliche konnten an fünf Stationen das DFB-Fußballabzeichen ablegen und so ihre Ballführung sowie ihre Lauf- und Treffsicherheit unter Beweis stellen. „Das wird unheimlich gut angenommen“, freute sich Wolf-Peter Oswald, „obwohl es wirklich nicht so einfach ist.“

Von Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rügen
Szene aus dem Heimspiel des VfL Bergen gegen SV Hafen Rostock, das die Insulaner am vergangenen Sonntag trotz Kampfgeist verloren haben. Morgen treten sie gegen den SV Warnemünde an.

Landesligisten fahren am Samstag zum SV Warnemünde / In der Landesklasse muss Empor Sassnitz seine Negativserie mit einem Sieg gegen SV Prohner Wiek beenden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
E-Mail: Lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.