Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Silke Aichhorn gibt Konzert für Harfe solo

Schönberg Silke Aichhorn gibt Konzert für Harfe solo

Die Harfenistin Silke Aichhorn zählt zu den häufigsten und beliebtesten Akteurinnen des Schönberger Musiksommers.

Schönberg. Die Harfenistin Silke Aichhorn zählt zu den häufigsten und beliebtesten Akteurinnen des Schönberger Musiksommers. „Sie gehört fast schon zum Inventar“, sagte Konzertmanager Karsten Lessing bereits 2010. Nun hat sich die Musikerin erneut auf den Weg von Oberbayern nach Mecklenburg gemacht, um ein Solokonzert zu geben. Es beginnt um 20 Uhr in der Sankt-Laurentius- Kirche.

Die Musikerin und zweifache Mutter ist deutschlandweit bekannt. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb über sie: „Der Harfenistin Silke Aichhorn ist es gelungen, binnen weniger Jahre ihr Instrument im Konzertsaal wieder heimischer werden zu lassen.“ Auch im Ausland gibt Silke Aichhorn vielbeachtete Konzerte. So spielte auch beim Weltharfenkongress in Sydney und gab ein Privatkonzert mit ihrem Flötisten Dejan Gavric für den emeritierten Papst Benedikt XVI im Vatikan.

Ihr heutiges festliches Soloprogramm in Schönberg überschreibt sie mit dem Titel „Wie ein Naturklang.“ „Garniert wird es wie immer mit ihren charmant dargebrachten Informationen rund um ihr Instrument und dessen Musik“, kündigt die Kirchengemeinde Schönberg als Veranstalterin des Musiksommers an. Sie verspricht „Hörgenuss, und nebenbei noch Interessantes und Wissenswertes – und das alles, ohne verbreitete Klischees über die Harfe und ihre Spielerinnen bedient zu sehen.“ Das zeichne Auftritte von Silke Aichhorn aus. Heute Abend werde klassisch-romantische Musik erklingen.

Konzert: Silke Aichhorn, heute, 20 Uhr, Kirche in Schönberg. Karten für zehn Euro an der Abendkasse

jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) spricht im OZ-Interview über die Zusammenarbeit mit Polen, wie es mit der Ortsumgehung Wolgast weitergehen muss und warum Ölförderung auf Usedom mit ihm nicht zu machen ist

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.