Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Stadt feiert Kindertag erstmals international

Schönberg Stadt feiert Kindertag erstmals international

Fest steigt unter dem Motto „Kinder der Welt in Schönberg zu Hause“ / Flüchtlinge aus Syrien bereiten für die Besucher Speisen nach Rezepten aus ihrer Heimat zu

Voriger Artikel
Auch Selmsdorf spricht sich gegen Windräder aus
Nächster Artikel
Zwei ehemalige Lehrer zeigen das Grauen der Grenze

So wie bei einem Sommerfest 2015 werden Kinder unterschiedlicher Herkunft auch beim Kindertagsfest am 4. Juni die Gelegenheit haben, auf dem Gelände des Naturbads in Schönberg zu spielen.

Quelle: Fotos: Lenz/oldörp

Schönberg. Begegnungen mit Menschen verschiedener Herkunft fördern: Das ist ein Ziel, das Stadt und Vereine in Schönberg verfolgen. Zum traditionellen Kindertagsfest laden sie am Sonnabend, 4. Juni, erstmals unter dem Motto „Kinder der Welt in Schönberg zu Hause“ ein. Die Festivität beginnt um 14 Uhr auf dem Gelände des Naturbads. Enden wird sie gegen 17 Uhr.

OZ-Bild

Fest steigt unter dem Motto „Kinder der Welt in Schönberg zu Hause“ / Flüchtlinge aus Syrien bereiten für die Besucher Speisen nach Rezepten aus ihrer Heimat zu

Zur Bildergalerie

Schönbergs Bürgermeister Lutz Götze (SPD-Fraktion) erläutert: „Ziel ist es, dass sich Kinder unterschiedlicher Nationalitäten und deren Eltern sowie Einwohner unserer Stadt treffen, sich bekannt machen und mit den unterschiedlichen Kulturen vertraut machen können.“

Unlängst hatte Götze erklärt, es sei ausdrücklich erwünscht, dass Vereine, Organisationen und Bürger Ideen für das erste internationale Kinderfest in Schönberg einbringen und sich daran beteiligen.

Stadtmitarbeiter Matthias Aurich und Jugendpflegerin Rabea Kielblock würden Anmeldungen annehmen. Nun sagt Matthias Aurich: „Mitmachen werden der Verein ,Haus des Kindes’, der Badeteichverein, das DRK, der ,Verein für Kommunikation, Umwelt und Kultur’, der Verein ,Jugend und Freizeit’, der Schönberger Carneval-Club, die Flüchtlingshilfe ,bleib.mensch’ und die Schönberger Bogenschützen.“

Flüchtlinge aus Syrien werden nach Aurichs Auskunft Speisen nach Rezepten aus ihrer Heimat für die Besucher zubereiten. Für das Fest gelte: „Wir geben Verzehrgutscheine aus.“ Dann sei die Hemmschwelle niedriger, etwas Neues zu probieren. Der Eintritt sei während des Kindertagsfestes frei.

Der Schönberger Verein „Haus des Kindes“ bietet Kaffee, Kuchen, Brezel und Würfelspiele an und lädt Kinder dazu ein, sich mit Hula-Hoop-Reifen zu vergnügen. Der Verein „Badeteich Schönberg“ backt Stockbrote. Die Karnevalisten bieten gegrillte Speisen und Spiele an. Ebenfalls zum Spielen lädt der Verein „Jugend und Freizeit“ ein. Dorothea Wende tritt als Märchentante auf. Kinder werden auch die Gelegenheit haben, zu filzen, Eis zu schlecken, auf einem Pony zu reiten und sich an einem Flohmarkt zu beteiligen.

Finanziell gefördert wird das erste internationale Kindertagsfest in Schönberg durch den Landkreis Nordwestmecklenburg und das Bundesprogramm „Demokratie leben.“

Internationales Kindertagsfest am 4. Juni, 14 bis 17 Uhr am Naturbad in Schönberg

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.