Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Straße ist jetzt komplett saniert

Schönberg Straße ist jetzt komplett saniert

Der Bünsdorfer Weg ist endlich fertig. Schönbergs Bürgermeister Michael Heinze (Die Linke) erklärte gestern, dass die Bauarbeiten an der Verbindung zwischen Schönberg und ...

Schönberg. Der Bünsdorfer Weg ist endlich fertig. Schönbergs Bürgermeister Michael Heinze (Die Linke) erklärte gestern, dass die Bauarbeiten an der Verbindung zwischen Schönberg und den Ortsteilen Groß und Klein Bünsdorf abgenommen wurden. „Die Anwohner waren sehr geduldig. Zwischenzeitlich war die Strecke ja auch komplett gesperrt“, dankt der Bürgermeister.

Insgesamt wurden 328 700 Euro in die Sanierung der Straße investiert. Knapp 180 000 Euro wurden über die EU gefördert. „Es hat jetzt fast ein dreiviertel Jahr gedauert. Mit den ersten Arbeiten, unter anderem an der Wasserableitung, wurde schon im Herbst begonnen“, sagt Heinze. Der eigentliche Straßenbau wurde aber erst in diesem Jahr nach der Winterpause umgesetzt. „Wir konnten aber die gesamte Wasserableitung im Bereich der Straße neu organisieren, sodass auch die Felddrainnagen besser angebunden sind. Dadurch erhoffen wir uns, dass auch die Bankette nicht so schnell aufweicht“, sagt Heinze.

 

mab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.