Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Vortrag über Stasi in der BRD

Schlagsdorf Vortrag über Stasi in der BRD

Einblicke in die Tätigkeiten der Stasi in der Bundesrepublik: Das gibt am kommenden Freitag, 17. Juni, ein Vortrag von Volker Höffer im Grenzhus in Schlagsdorf.

Schlagsdorf. Einblicke in die Tätigkeiten der Stasi in der Bundesrepublik: Das gibt am kommenden Freitag, 17. Juni, ein Vortrag von Volker Höffer im Grenzhus in Schlagsdorf. Der Leiter der Rostocker Außenstelle des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen spricht ab 19 Uhr über das Thema „Infiltrieren, Spionieren, Zersetzen – Streiflichter zur Stasi-Arbeit in Schleswig-Holstein“.

„In der Öffentlichkeit wird das Wirken der DDR-Geheimpolizei nach wie vor als ein vor allem ostdeutsches Problem behandelt. Doch der Staatssicherheitsdienst war auch sehr massiv jenseits der Mauer, im Westen, aktiv“, erläutert Grenzhusleiter Andreas Wagner. Dabei sei es nicht nur um klassische Aufgaben eines Geheimdienstes wie das Spionieren oder Beeinflussen politischer Entwicklungen gegangen. Wagner kündigt an: „An Beispielen aus Schleswig-Holstein wird Dr. Volker Höffer darstellen, dass viel stärker als bisher das Wirken der Stasi gegen politische Gegner im Westen, gegen geflüchtete ehemalige DDR-Bürger sowie gegen politisch missliebige westdeutsche Institutionen und Organisationen beachtet werden muss.“ Nach seinem Vortrag stehe der Referent gerne für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Höffer leitet seit sieben Jahren die Außenstelle der Stasi-Unterlagen-Behörde in Rostock. Der 1963 in Stralsund geborene Lehrer für Deutsch und Geschichte promovierte 1992 in neuerer Geschichte.

Vortrag über Stasi-Arbeit in Schleswig-Holstein: 17. Juni, 19 Uhr im Grenzhus in Schlagsdorf. Eintritt frei.

jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Können Tiere wirklich Fußballergebnisse vorhersagen? Natürlich nicht! Kein vernunftbegabter Fußballfan vertraut bei seinen Tipps auf tierische Hilfe.

mehr
Mehr aus Schönberg
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.