Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schrille Kostüme und derber Humor
Mecklenburg Grevesmühlen Schrille Kostüme und derber Humor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.11.2016

. Da flogen die Funken auf der Bühne und sprangen, zum Glück nur symbolisch, auf das Publikum über. Seit Jahren kommen die Stars des „Täuschungsmanövers“ mit ihrer Travestieshow nach Wismar und sind ein Garant für Lachmuskelkater und einen unterhaltsamen Abend. Mittlerweile füllen die „Herren Damen“ das Wismarer Theater gleich zweimal nacheinander. Am Freitag und Sonnabend tanzten, sangen und unterhielten sie jeweils im restlos ausverkauften großen Saal.

Kiloweise Schminke, schrille Perücken und noch schrillere Kostüme, unglaublich hohe Hackenschuhe und natürlich Humor gaaanz tief unter der Gürtellinie – das „Täuschungsmanöver“ kommt immer wieder gut an und lässt die Gäste in Wismar von der ersten Minute an lachen.

„Ich bin Paula und bin 28 Jahre alt“, stellte sich Moderatorin PaulA Jackson vor. Das „A“ ist Teil des Künstlernamens. Gelächter im Publikum nach der Altersangabe. Ein Fingerzeig zur Tür und ein strenger Blick der Diva: „Raus!“ Mit polnischem Akzent – vermutlich das einzig Echte an der Dragqueen – und viel Charme hagelte es Witze am laufenden Band. Im Jubiläumsjahr kamen die „Herren Damen“

mit einer gänzlich neuen Show: „Kleopatra und ihre Gäste“ – Künstler aus aller Welt und verschiedenen Zeiten“.

Übrigens: Am 17. und 18. November kommenden Jahres kommen die „Herren Damen“ wieder nach Wismar. Nicole Hollatz

OZ

Mehr zum Thema

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

16.11.2016

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

17.11.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Eindrücke aus einem ausführlichen Praxistest.

17.11.2016

Sportler/Mannschaft Punkte 1. Segelyacht „test“ 270 Yachtclub Wismar 61 (100, 90, 80) 2. Handballmannschaft 240 1. Frauen, TSG Wismar (70, 70, 100) 3.

21.11.2016

Box-Brüder sammeln in Wismar Sympathiepunkte – Sportministerin fordert zu einer neuen Wette heraus

21.11.2016

Schule „Am Wasserturm“ beteiligt sich an internationaler Nacht der Rechenkunst

21.11.2016
Anzeige