Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schüler aus Neukloster in den USA
Mecklenburg Grevesmühlen Schüler aus Neukloster in den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.10.2017

Auftakt für die letzte Woche des Schüleraustausches in den USA: 25 Schüler des Gymnasiums Neukloster „Am Sonnenkamp“ sind mit ihren Lehrern Herr Milde und Frau Kuchel für drei Wochen in die Vereinigten Staaten von Amerika gereist. Hier nehmen sie am sogenannten German American Partnership Program (GAPP) teil. Bei diesem Deutsch-Amerikanischen Austauschprogramm leben die Jugendlichen bei Gastfamilien und besuchen gemeinsam mit ihren Gastgeschwistern die Schule. Für die Gymnasiasten ging es in den Bundesstaat Indiana zur Partnerschule Fishers High School in Indianapolis.

Schüler aus Neukloster lernen in Amerika. Quelle: Foto: Maria Grünberg

Maria Grünberg und Nora Vahar-Matiar berichten von den Eindrücken ihrer Reise: „Nach der langen Anreise wurden wir von unseren Gastfamilien herzlich empfangen. Da wir alle sehr müde waren, fand erst am nächsten Tag eine Willkommensparty bei Familie Figg statt. Bei Spielen wie Volleyball oder Cornhole konnten wir uns alle besser kennenlernen.

Wir begleiteten unsere Austauschpartner in den Unterricht, wobei uns einige Unterschiede zwischen amerikanischen und deutschen Schulen aufgefallen sind. Zum einen wird viel mehr mit Technik gearbeitet als in unserer Schule, zum anderen bietet der Stundenplan überraschend viel Abwechslung. So besuchen die Schüler hier Kurse wie Anatomie, Schwimmen, Orchester, Regierung oder Spanisch. Ein Highlight war jedoch das American Football Spiel der Fishers High School.

Mit traditionellen amerikanischen Schulbussen ging unsere erste Exkursion nach Downtown Indianapolis. Dort bekamen wir Führungen durch das Indiana State Museum, das Indiana State House (Gerichtshof) und das Athenaeum (Deutsches Haus). Wir besichtigten auch die deutsche Firma Index in Noblesville und machten Ausflüge nach Chicago, Columbus und Bloomington.“

OZ

Mehr zum Thema

Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der kleinen SUV - und setzen eigene Prioritäten.

18.10.2017

Seine Vision dauerte dreieinhalb Stunden. Xi Jinping will China nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch stark machen. Die Partei umjubelte seine Rede. Es gab aber einen tragischen Zwischenfall: Unweit der Großen Halle des Volkes zündete sich ein Mann selbst an.

18.10.2017

Etwa neun Millionen Euro hat Ribnitz-Damgarten als sogenannte liquide Mittel im
„„Sparstrumpf““. In den vergangenen Jahren ist stets weniger Geld ausgegeben worden, als zum jeweiligen Jahresbeginn geplant wurde. Doch hat das zur Folge, dass die Bernsteinstadt jetzt in Geld schwimmt?

21.10.2017

Im Ostseebad Boltenhagen waren mehr als 200 Gäste an den zehn Stationen aktiv

23.10.2017

Die elfte Auflage wird vorbereitet / Veranstaltung beginnt mit Umzug

23.10.2017
Grevesmühlen Lübsee/Börzow - Die Kirchenretter

Das Gotteshaus in Lübsee ist stark beschädigt / Arbeiten in Börzow fast beendet

23.10.2017
Anzeige