Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schüler für Krähensagen geehrt
Mecklenburg Grevesmühlen Schüler für Krähensagen geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 23.06.2017

Marla Hoppe hat den Lese- und Schreibwettbewerb um die beste Krähensage von Grevesmühlen gewonnen. Die Neunjährige von der 3 c der Fritz-Reuter-Grundschule gewann vor den beiden Zweitplatzierten Pauline Zehner (3 a) und Paul Schünemann (3 b) sowie Alina Jahnke (3 c), Erik Perschk (3 b) und Lena Markwardt (3 c), die in dieser Reihenfolge die Plätze drei bis fünf belegten.

Marla Hoppe. FOTOS (3): DH
Pauline Zehner.
Paul Schünemann.

Alle 66 Schülerinnen und Schüler der drei dritten Klassen der Fritz-Reuter- Grundschule hatten eine Krähensage geschrieben. Jeweils zehn Arbeiten aus jeder Klasse waren dann in dem Wettbewerb eingereicht worden, aus denen eine Jury 14 Arbeiten in die engere Wahl nahm. Aufgrund des hohen Niveaus wurden alle 14 eingereichten Sagen mit Urkunden und Preisen prämiert. Gesponsert wurden diese von den Stadtwerken, der Wobag und dem Zweckverband.

dh

Plüschow liegt 9 km südöstlich von Grevesmühlen und etwa 17 km von Wismar entfernt. Die Umgebung wird von zahlreichen Gräben durchzogen, die als Mühlenbach vereint zur Stepenitz fließen.

23.06.2017

Am Sonnabend, 24. Juni, ab 13 Uhr veranstaltet der Grevesmühlener SV Fortuna`82 im Rahmen des Grevesmühlener Stadtfestes das mittlerweile siebte Kleinfeldturnier ...

23.06.2017

Auch wenn Plüschow zu Upahl gehört – die Tradition geht weiter

23.06.2017
Anzeige