Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schüler laufen für ein neues Spielgerät
Mecklenburg Grevesmühlen Schüler laufen für ein neues Spielgerät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.01.2018

Ein wenig Geld fehlt dem Förderverein der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen noch für das neue Spielgerät auf dem Schulhof. Deshalb schnürten die Erst- bis Viertklässler gestern die Turnschuhe und liefen beim Sponsorenlauf ihre Runden in der Sport- und Mehrzweckhalle. Für jede gab es 50 Cent, manche Schüler hatten sogar mehrere Sponsoren, sodass sie mitunter für jede gelaufene Runde zwei Euro bekamen. 20 Runden schaffte Wanessa Brendel (li.) aus der Klasse 3c. Ihre Mama zahlte in die Förderverein-Kasse ein, wie sie erzählte. Ihre Runden zählte Merle Andersons aus der Klasse 4b, die ebenfalls 20 Mal um die aufgestellten Hocker lief. Die Aktion der Schule findet sie richtig toll. „Ich habe von dem Spielgerät zwar nichts mehr, da ich nächstes Jahr in die Regionale Schule komme, aber die anderen Kinder freuen sich bestimmt darüber“, sagte sie. FOTO: JANA FRANKE

OZ

Mehr zum Thema
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Im vergangenen Jahr nur fünf gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften in Wismar umgewandelt

28.02.2018

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

03.03.2018

Die Ausstellung „Syrienkrise – sechs Jahre Leid und Hilfe in Bildern“ wird ab heute und bis zum 23. Februar im Kreistagssaal in der Malzfabrik zu sehen sein.

31.01.2018

Die Elternvertreter der Kindertagesstätte „Peermoor“ laden zu einem besonderen Flohmarkt ein: dem ersten Herrnburger Late-Night-Flohmarkt. Sie kündigen an: „Am Freitag, dem 2.

31.01.2018

Die Ausstellung „Kirchturmuhren in Not“ wird ab Donnerstag in Wismar zu sehen sein.

31.01.2018
Anzeige