Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schweigen statt Transparenz

KOMMENTAR Schweigen statt Transparenz

Medienkampagne, das war in den vergangenen Tagen des Öfteren aus den Reihen der CDU zu hören, wenn es um den Fall Karin Strenz ging.

Medienkampagne, das war in den vergangenen Tagen des Öfteren aus den Reihen der CDU zu hören, wenn es um den Fall Karin Strenz ging. Die ist es mitnichten. Vielmehr ist es ein Unding, dass eine Politikerin, die jahrelang keinen Termin ausgelassen hat, um die Presse über ihre Arbeit zu informieren, seit Wochen der Öffentlichkeit keine Antworten gibt. Dass Wähler frustriert sind, wenn es um Politik geht, hat auch mit solchen Vorgängen zu tun. Sind die Vorwürfe haltlos, dann kann Karin Strenz es öffentlich sagen. Stimmt es, dass die Vorsitzende der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe Geld aus Aserbaidschan erhalten hat, dann muss es Konsequenzen geben. Dass die örtliche CDU die Sache totschweigt, macht die Angelegenheit noch fragwürdiger. Wo sind die Versprechungen von Bürgernähe und Transparenz? Gelten die Sätze aus dem Wahlkampf nicht? So kann und darf unsere Demokratie nicht funktionieren.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Politisierung des Sports
Legt sich mit den Größen des US-Sports an: US-Präsident Donald Trump.

Der Angriff kam aus dem Nichts. An raue Checks und beinharte Kämpfe ist die NFL gewohnt. An einen US-Präsidenten, der ihre Spieler als Hurensöhne beschimpft und feuern lassen will, nicht. Nun könnte Trump eine Bewegung gestärkt haben.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.