Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Schweinemastanlage hemmt Entwicklung der Stadt

Schönberg Schweinemastanlage hemmt Entwicklung der Stadt

In der Nähe einer Stallanlage in Schönberg (Nordwestmecklenburg) sind weder Dauerarbeitsplätze noch neue Wohnhäuser möglich. Das bedauern Vertreter der Stadt.

Voriger Artikel
Prozess um Babytod: Helfer sagen aus
Nächster Artikel
Rekordradler Voigt (42) hört auf

Eine Schweinemastanlage an der Rottensdorfer Straße in Schönberg genießt Bestandsschutz, darf derzeit aber nicht erweitert werden.

Quelle: Steffen Oldörp

Schönberg. Wegen Geruchtsbelästigungen einer Schweinemastanlage kann die Stadt Schönberg (Nordwestmecklenburg) ihr Gewerbegebiet nicht so effektiv nutzen, wie Kommunalpolitiker es gerne hätten. In unmittelbarer Nähe der Ställe dürfen keine Dauerarbeitsplätze entstehen.

Nach Angaben von Vertretern der Stadt ist in der Nachbarschaft der Schweinemastanlage auch der Bau von Wohnhäusern nicht möglich - ebenfalls wegen der Geruchimmissionen.

 



Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Eine Schweinemastanlage an der Rottensdorfer Straße in Schönberg genießt Bestandsschutz, darf derzeit aber nicht erweitert werden.

Nahe einer Schweinemastlanlage in Schönberg sind weder Dauerarbeitsplätze noch neue Wohnhäuser möglich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.