Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schwimmen lernen im Ploggensee
Mecklenburg Grevesmühlen Schwimmen lernen im Ploggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.05.2013
Sportlehrer und Rettungsschwimmer Reinhard Galda betreut die Kinder bei den Lehrgängen in der Badeanstalt am Ploggensee. Quelle: Schmidt
Grevesmühlen

ichtet sich vor allem an Grundschüler bis zehn Jahre und kostet 40 Euro. Anmeldungen sind im Freibad möglich oder beim Vorsitzenden des Vereins Jürgen Bühring (Tel. 0174/9964977). Die Lehrgänge werden von Reinhard Galda und Norbert Poschadel geleitet.

Wie der Verein mitteilt, können im Freibad auch die Prüfungen zum Seepferdchen (12 Euro) und zum Schwimmabzeichen in Bronze (12 euro) abgelegt werden. Die Prüfungen sind jederzeit während der Öffnungszeiten möglich. Am Freitag, 7. Juni, findet die Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Ab 19 Uhr wird im Restaurant Seeschlößchen am Ploggensee unter anderem der Vorstand gewählt.

Mitglieder und Gäste sind zu dieser Veranstaltung willkommen.

OZ

Nach drei Verhandlungstagen endete gestern das Verfahren um den tödlichen Angelunfall in der Wohlenberger Wiek.

30.05.2013

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Nordwestmecklenburg ist auch im Monat Mai zurückgegangen. Insgesamt waren 8 178 Menschen ohne Job, 422 weniger als im Vormonat April, im Vergleich zum Mai 2012 sogar 829 weniger.

30.05.2013

„Im Urlaub wird viel fotografiert“, weiß Fachfrau Nicole Hollatz. Genauso weiß sie aber auch, dass viele Hobbyknipser zu Hause am Computer beim Bildergucken enttäuscht sind.

30.05.2013
Anzeige