Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sechs Landestitel für Wismarer Karatesportler
Mecklenburg Grevesmühlen Sechs Landestitel für Wismarer Karatesportler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.05.2017

Sechsmal Gold haben die Wismarer Sportler vom Verein „Shotokan Karate Okba“ am Wochenende gewonnen. Bei der offenen Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern in Ribnitz-Damgarten holten sie die meisten Medaillen.

Bei den Kindern im Kumite – dem Zweikampf – wurde Zineb Bouharna Landesmeister, bei den größeren Schülern in der Gewichtsklasse bis 38 Kilogramm Tom Schwiethale. Phillip Brandt gewann den Titel im Zweikampf der Schüler (Gewichtsklasse über 53 kg), Alex Karapetyan in der Klasse über 84 Kilogramm. Malika Bouharna wurde Landesmeisterin im Kumite in der Klasse über 68 Kilogramm. Paul Lichtwark bekam für seine Katavorführungen – das sind festgelegte Abläufe aus Angriff, Verteidigung, Schritten und mitunter Sprüngen als eine Art Schattenkampf – Gold.

Die Wismarer holten zudem zwei Bronzemedaillen: Niklas Scharfschwerdt (Kumite, Schüler, bis 38 Kilogramm) und Till Kriening (Kumite, Jugend, über 70 Kilogramm).

Wer Lust hat, beim Training der alten Selbstverteidigungs- und Kampfsportart einzusteigen, kann sich beim Verein melden und zum Probetraining vorbeikommen.

Trainiert wird dienstags und donnerstags in der Sporthalle der Beruflichen Schule des Landkreises in der Lübschen Straße 207 in Wismar.

Weitere Informationen

unter Telefon 03841 / 20 51 10.

nh

Mehr zum Thema

Fußballer verlieren das Spitzenspiel der Verbandsliga gegen den Torgelower FC Greif mit 1:4

15.05.2017
Sport Grimmen Stralsund/Bergen/Grimmen/Ribnitz-Damgarten - Reparatur-Stau bei Sportstätten im Kreis

Sechs Sportstätten hat der Landkreis Vorpommern-Rügen in seiner Obhut. Der Sanierungsstau der Einrichtungen in Bergen, Grimmen, Ribnitz Damgarten, Velgast, Stralsund und Franzburg ist mit fast sechs Millionen Euro sehr groß. Jetzt wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme vorgelegt.

16.05.2017

Landesklasse: Abstiegsbedrohter TSV bezwingt Blau-Weiß Baabe mit 2:1

16.05.2017

Wismar. Vor sechs Jahren war es noch das Mohnfeld, aus dem die kleine Emma den Lesern der OSTSEE-ZEITUNG gewunken hat. Jetzt ist sie in ein Rapsfeld gehüpft. Im Herbst wird das Mädchen eingeschult.

17.05.2017

Vor nächstem Jahr rollen die Bagger nicht / Landkreis holt sich Beratungshilfe

17.05.2017

25- bis 40-Jährige können sich immer seltener Hausbau leisten / Immobilien wichtig für Altersvorsorge

17.05.2017
Anzeige