Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Selbsthilfegruppe für Transsexuelle
Mecklenburg Grevesmühlen Selbsthilfegruppe für Transsexuelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2016

Zu ihrem ersten Treffen lädt die Selbsthilfegruppe in Gründung „Trans*Wis“ am Dienstag, dem 22. März, um 17 Uhr ein. Hier können sich Menschen begegnen, die vermuten oder für sich erkannt haben, dass sie entgegen dem eigenen biologischen Geschlecht empfinden; im falschen Körper geboren wurden und leben. In dieser Gruppe bieten Gleichgesinnte ihre Hilfe und Erfahrungen oder Informationen und Gedankenaustausch an. Es besteht auch die Möglichkeit, Ärzte und Psychologen zu Gesprächen zu bitten und Informationen über Behandlungsmethoden zu erfahren. Das erste Treffen dient dem Kennenlernen. Die Selbsthilfegruppe will Zusammenarbeit mit Hilfe leistenden Menschen und Institutionen fördern, Angehörigen und Partnern helfen, Fragen zu beantworten und Ängste abzubauen.

Veranstaltungsort: Das Treffen findet im Seminarraum der Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung (AIDS-Hilfe Westmecklenburg) im Ärztehaus am Lindengarten in der Mühlenstraße 32 in Wismar statt. Danach sind weitere Treffen jeden 1. Dienstag im Monat ab 17 Uhr geplant. Weitere Informationen: ☎ 03841/214755 oder info@wismar.aidshilfe.de.

OZ

Die Sanitätskästen waren aufgefüllt, die Krankenhäuser in Grevesmühlen und Wismar informiert. Dann konnte der Kochkurs der Männer im Seehotel Großherzog von Mecklenburg in Boltenhagen ja starten.

14.03.2016

Wie geht es weiter mit dem Sportfischereiverein? Diese Frage diskutierten die Mitglieder am Freitagabend in ihrer Jahreshauptversammlung.

14.03.2016

Hungrige Gesellen, die Mädchen mit roten Kappen und einsame Geißlein zum Fressen gern haben. Zähnefletschende Bestien auf der Suche nach frischem Fleisch.

14.03.2016
Anzeige