Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Senioren wollen wieder Geburtstage in der Zeitung lesen
Mecklenburg Grevesmühlen Senioren wollen wieder Geburtstage in der Zeitung lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 27.07.2016
Eine Geburtstagstorte gehört zum Ehrentag dazu, ein Eintrag in der Tageszeitung inzwischen nicht mehr. Quelle: Archiv
Anzeige
Grevesmühlen

Klemens Stockdreher aus Schönhof in Nordwestmecklenburg schüttelt den Kopf. Dass es im Bundesmeldegesetz (BMG) um eine Neuregulierung des Meldewesens geht – vor allen Dingen aufgrund der digitalen Entwicklungen – ist dem ehemaligen Landwirt dabei schon klar. Nur findet er: „Der Paragraf, der das mit den Geburtstagen und Jubiläen der Senioren regelt, ist komplett überflüssig.“ Man könne, so Klemens Stockdreher, doch nicht alles über einen Kamm scheren. „Für uns ältere Menschen hier in den ländlichen Regionen sind Geburtstage keine Daten, das sind soziale Ereignisse.“ Zumal, wie der Rentner richtig bemerkt, „doch vorher bereits alles bestens geregelt war.“

Michael Prochnow

Im Grevesmühlener Freibad am Ploggensee waren seit Saisonbeginn im Mai mehr als 8000 Besucher. Damit liegt die Besucherzahl in etwa auf dem Niveau des Vorjahres.

26.07.2016

Ulrike Pawandenat zeigt ihre Fotografien ab 2. August im Stadtarchiv

26.07.2016

Überraschender Wechsel an der Spitze des Grevesmühlener Tannenberg-Gymnasiums. Nach zehn Jahren verlässt Schulleiterin Ute Debold die Einrichtung.

26.07.2016
Anzeige