Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sind Staus zu verhindern?
Mecklenburg Grevesmühlen Sind Staus zu verhindern?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.08.2018
Wismar

Die Poeler Straße wird infolge des Baus der Straßenunterführung voraussichtlich ab Juni 2019 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt (die OZ berichtete). Die CDU-Fraktion der Bürgerschaft geht davon aus, dass sich dadurch das Verkehrsaufkommen, insbesondere auch im Bereich des Philosophenweges und der dazugehörigen Kreuzungen, immens erhöhen wird.

Die Poeler Straße ist in Vorbereitung der Baumaßnahmen eingeschränkt befahrbar. Quelle: Foto: M. Krohn

Gleiches sei auch in den weiteren Bereichen rund um die Sperrung zu erwarten.

„Es erscheint daher sinnvoll, zu prüfen, ob und welche Maßnahmen getroffen werden können, um den Verkehrsfluss möglichst aufrechtzuerhalten, gerade auch während der Hauptverkehrszeiten“, begründet die CDU-Fraktion einen Antrag, den sie morgen in der Bürgerschaft zur Diskussion stellen will. Ziel sei es, vor allem Staus entgegenzuwirken, „wie sie beispielsweise durch die Sperrung der Kreuzung Schweriner Tor im Bereich des Klußer Damm beobachtet werden konnten“.

Die Sitzung der Bürgerschaft beginnt morgen um 17 Uhr im Wismarer Rathaus. Interessierte Bürger sind willkommen. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Gebührensatzung des Friedshofs der Hansestadt Wismar.

OZ

80 Menschen stehen AfD-Mahnwache gegenüber

29.08.2018

Herrnburger Kraftdreikämpfer beenden Bundesliga-Saison auf Rang sieben

29.08.2018

Felix Schießer siegt bei den Landesmeisterschaften in Röbel im Laser Radial vor Jakob Pauls

29.08.2018