Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sommerfest mit Bikern und Spende
Mecklenburg Grevesmühlen Sommerfest mit Bikern und Spende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.07.2016

Auch wenn der Sommer sich gestern Nachmittag wieder einmal bedeckt hielt, das Sommerfest im Pfarrgarten der St. Nikolai-Gemeinde war gut besucht.

Roland Poschadel (v.l.), Bernd Buntrock, Andreas Dubbe mit Renate Schürmeyer und Norbert Koschmieder vom Verein . Quelle: Annett Meinke

Organisiert wurde es im Rahmen des Begegnungscafés der Flüchtlingshilfe bleib.mensch.

Circa 75 Menschen begegneten sich unter hohen Bäumen, an Tischen, an einem reichhaltigen Buffet oder am Grill. Die meisten von ihnen aus arabischen Ländern, darunter einige Familien mit kleinen Kindern. Doch auch viele Grevesmühlener nahmen die Gelegenheit zum Feiern mit den Flüchtlingen wahr. Sogar Landrätin Kerstin Weiss (SPD) nahm sich die Zeit für eine Tasse Kaffee und ein Gespräch – bevor sie zur letzten Kreistagssitzung vor der Sommerpause nach Wismar aufbrach.

Bei der Veranstaltung, die die letzte in der Reihe des Begegnungscafés vor der Sommerpause war, waren auch einige besondere Gäste anzutreffen. Einer von ihnen war der Flüchtlingspastor für Mecklenburg, Walter Bartels. Seit 1. Februar leitet er die Pfarrstelle für Flüchtlingsarbeit in Schwerin. Mit von der Partie waren auch Bernd Buntrock und Andreas Dubbe von der Grevesmühlener „Interessengemeinschaft motorradfahrender Feuerwehrleute und ihrer Freunde“. Sie übergaben den Verantwortlichen vom Flüchtlingshilfeverein bleib.mensch eine Spende in Höhe von 300 Euro. „Als Sympathisanten und Unterstützer der Arbeit des Vereins“, wie Dubbe betonte. Das Geld war während des Grevesmühlener Straßenfestes – „unser eigentliches Stadtfest“, wie Dubbe meinte – unter den Bikern gesammelt worden.

Annett Meinke

Einer war besser als der andere im Sprücheklopfen am Lagerfeuer in lockerer Runde. Daraus ist letztlich eine Wette geworden, die am Sonnabend, 16. Juli, umgesetzt wird.

08.07.2016

Mehr als zwei Jahre nach einem Überfall auf einen 19-Jährigen in Klütz endete gestern der mittlerweile zweite Prozess mit hohen Haftstrafen für die drei Angeklagten

08.07.2016

Blumen auf dem Karl-Liebknecht-Platz, neue Tore für die Bürgerwiese – in diesem Jahr haben die beiden Grevesmühlener Unternehmer Thomas Klemp und Bertold Martens ...

08.07.2016
Anzeige