Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sonntag ist Musical-Zeit in Sankt Nikolai
Mecklenburg Grevesmühlen Sonntag ist Musical-Zeit in Sankt Nikolai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 03.05.2018
Kinder sind die Hauptdarsteller beim Musical, das am Sonntag in Grevesmühlen gezeigt wird. Quelle: Kirche Grevesmühlen
Grevesmühlen

Die vierte und damit letzte Aufführung des Musicals „Auf gefährlicher Mission“ findet am Sonntag, 6. Mai, um 11 Uhr in der Grevesmühlener Kirche St. Nikolai statt. Rund 50 Kinder und Jugendliche erzählen unter der Leitung von Sigrid Susanne Awe und Jana Nesemann die aufregende Lebensgeschichte vom Christenverfolger Saulus, der zum Paulus, einem leidenschaftlichen Verfechter für und Nachfolger von Jesus wurde. Viele lebensgefährliche Situationen musste er überstehen und hat sich dabei von seinem tiefen Glauben und Missionsauftrag tragen lassen. In mal ernsten, mal heiteren Dialogen, mitreißenden Solo- und Chorliedern von Swing, über Pop bis Rock entsteht vor den Augen und Ohren des Besuchers das Bild eines Mannes, der mutig die Grundlagen für unsere christliche Kirche gelegt hat, indem er allen Widerständen trotzte und die ersten Gemeinden gründete.Eine achtköpfige Band (am E-Piano Jörg Malten) begleitet den Gesang und für eine zeitgemäße Atmosphäre sorgen die Kostüme der Selmsdorferin Lisa Stöter und große Leinwandkulissen.

Prochnow Michael

Mehr zum Thema

Die Theaterpädagogin lädt in Stralsund zu Workshops ein, in denen Improvisation und Spielfreude im Mittelpunkt stehen.

04.05.2018
Bad Doberan Kühlungsborns Wirtschaft breiter aufstellen - Stadt soll neue Gewerbeflächen ausweisen

In Kühlungsborn boomt die Wirtschaft, vor allem, weil der Tourismus floriert. Damit sich mehr Firmen anderer Branchen ansiedeln, soll die Stadt neue Gewerbeflächen ausweisen. Der CDU-Vorschlag wurde schon von zwei wichtigen Ausschüssen angenommen.

04.05.2018

Das für Mittwoch geplante Auslaufen der „Mein Schiff 3“ aus Southhampton verzögert sich wegen eines Todesfalls an Bord und wegen Wartungsarbeiten am Schiff.

04.05.2018

Am Standort Grevesmühlen der Kreisverwaltung werden weitere Fertiggaragen aufgestellt. Untergebracht werden dort die Fahrzeuge des Landkreises.

03.05.2018

Schüler in Schönberg profitieren von landesweiter Kunstaktion

03.05.2018

Verband Mecklenburgischer Ostseebäder ruft zum Wettbewerb mit Schippe und Eimer auf

03.05.2018