Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sonntags im Schloss: Bothmer mit seltener Gelegenheit

Klütz Sonntags im Schloss: Bothmer mit seltener Gelegenheit

Rund 320 Interessierte ließen sich gestern durch das Corps de Logis, das Haupthaus von Schloss Bothmer in Klütz, führen, oder aber die grüne Lunge des Ensembles mit den alten ...

Voriger Artikel
Tödliche Jagd: Prozess beendet
Nächster Artikel
Astra, Corsa, Insignia — Hauptsache Opel

Elke Kirstein (ganz rechts) vom Dorf- und Heimatverein Gutow zeigt einer Gruppe des Corps de Logis, das Haupthaus von Schloss Bothmer.

Quelle: Dana Dolata

Klütz. Rund 320 Interessierte ließen sich gestern durch das Corps de Logis, das Haupthaus von Schloss Bothmer in Klütz, führen, oder aber die grüne Lunge des Ensembles mit den alten und teilweise sehr seltenen Bäumen zeigen. Anlass war der Tag des offenen Denkmals, bei dem in 19 Dörfern und Städten in Nordwestmecklenburg ganz unterschiedliche Denkmäler der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Es handelt sich um eine bundesweite Aktion.

„Dreimal im Jahr ist es möglich, Bothmer von innen zu sehen — und heute ist einer davon“, machte Volker Jakobs klar, der neben Kastellanin Wiebke Schöne und Elke Kirstein, einer Mitarbeiterin des Dorf- und Heimatvereines Gutow, die Führungen leitete. Jakobs ist außerdem Vorsitzender des Schloss-Fördervereins.

 

dana

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.