Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Spendenaktion für Krebskranken gestartet
Mecklenburg Grevesmühlen Spendenaktion für Krebskranken gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:20 15.09.2016
Georg Knoop, genannt Hugo, steht gesundheitlich und finanziell vor einer ungewissen Zukunft. Der 35-jährige Selmsdorfer kämpft gegen eine Krebskrankheit. Quelle: privat
Anzeige
Selmsdorf

Krebs bedeutet für den 35-jährigen Georg „Hugo“ Knoop nicht nur eine Gefahr für Gesundheit und Leben, sondern auch für seine finanzielle Existenz. Das Angesparte des Einwohners von Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) ist infolge der Krankheit aufgebraucht, Krebsmedikamente sind teuer. Freunde und Verwandte wollen den schwer Kranken mit einem Spendenaufruf im sozialen Netzwerk Facebook unterstützen. Die Seite ist unter den Namen „Hugo wir spenden“ zu finden.

Das Geld ist für Medikamente und den Lebensunterhalt gedacht. Wegen der Krankheit musste Georg Knoop seine Arbeit als selbstständiger Autotuner aufgeben. Initiatoren und Unterstützer der Aktion sagen, sie seien für jede Unterstützung dankbar.

Jürgen Lenz

Während eines Sicherheitstrainings an der Grevesmühlener Fritz-Reuter-Schule lernen Drittklässler, wie sie sich gegen Angriffe verteidigen

14.09.2016

Sie arbeiten in Grevesmühlen, Boltenhagen, Upahl, Stellshagen, Dassow und Selmsdorf – und gehören zu den besten Absolventen ihres Jahrgangs in ihrer Berufsausbildung.

14.09.2016

Einwohner von Lockwisch (Nordwestmecklenburg) kritisieren Pläne des Unternehmens UKA zum Bau von 200 Meter hohen Windenergieanlagen unweit des Dorfes. Sie kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an.

14.09.2016
Anzeige