Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Spender dringend gesucht
Mecklenburg Grevesmühlen Spender dringend gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 16.04.2018
Alte Dorfkirchen - wie diese in Friedrichshagen - brauchen einiges an Geld, um erhalten zu werden. Wenn die Kirche nicht zahlt, und auch der Staat nicht - bleiben nur private Spenden. Quelle: Annett Meinke
Plüschow

Es gibt viele alten Dorfkirchen in Nordwestmecklenburg und alle kämpfen um ihren Erhalt. Dessen ist sich der Förderverein zum Erhalt der Friedrichshagener (Ortsteil von Plüschow) schon bewusst. Dennoch will dieser Verein sich nicht nur auf Fördergelder aus der Politik verlassen und geht jetzt aktiv auf Sponsorensuche.

Geld wird dringend zur weiteren Turmrestaurierung benötigt, für das Kirchenschiff und die Pfeiler. Dabei hat die kleine Dorfkirche in Friedrichshagen auch einiges zu bieten - unter anderem eine restaurierte Winzer-Orgel, an der regelmäßig Konzerte stattfinden und ein altes Eichenholz-Retabel (Altarschrein), vermutlich aus dem 15. Jahrhundert, das in der Kirche hängt. 

Dieses Retabel findet unter anderem Erwähnung, in dem von Steffen Lindemann kürzlich veröffentlichen Kunstband „Holzskulpturen in Mecklenburg - Von den Anfängen bis Mitte 15.Jahrhundert“. Das einzige Buch, das all die in Mecklenburg noch vorhandenen, seltenen Holzskulpturen aus diesen Zeiten mit Bild und Informationen dazu erfasst hat. Inzwischen hat die Elite-Universität Yale schon ein Exemplar dieses Buches seiner Bibliothek zugefügt. Auch das Kreisarchiv Nordwestmecklenburg hat sich ein Buchexemplar gesichert. 

Meinke Annett

Wismarer Ehepaar war 1978 mit der „Völkerfreundschaft“ unterwegs – Sonnabend kam sie als „Astoria“

16.04.2018

Fahrzeuge kollidieren in der Straße „Am Weißen Stein“

16.04.2018

Wismars Oberliga-Handballerinnen spielen 20:20 gegen die Reserve der Füchse Berlin / Millrath wird zur tragischen Heldin

17.04.2018