Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
15 Teams beim Bulls-Cup in Klütz

Klütz 15 Teams beim Bulls-Cup in Klütz

Das Team „Ohne Witz“ hat den diesjährigen Frühjahrs-Bullscup der Klützer Volleybulls in der Klützer Sporthalle gewonnen.

Voriger Artikel
TSG-Damen kommen in Oyten mit 23:34 unter die Räder
Nächster Artikel
Schmeichelhafter GFC-Sieg gegen SC Boltenhagen

Die Gastgeber (vorn am Netz) mussten sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Quelle: alb

Klütz. Das Team „Ohne Witz“ hat den diesjährigen Frühjahrs-Bullscup der Klützer Volleybulls in der Klützer Sporthalle gewonnen. In einem fairen und sehr ansehnlichen Finale gewann der Pokalsieger beide Sätze gegen „Frie-Go-Mix“. Das Endspiel war eine Neuauflage des letztjährigen Finales, in dem „Frie-Go-Mix“ die Oberhand behalten hatte. Die gastgebenden BestBulls mussten sich hinter den „Sechs“ mit dem undankbaren vierten Platz begnügen. Insgesamt 15 Mannschaften kämpften nahezu neun Stunden um den Sieg. Jede Partie begann bei einem Punktstand von 10:10 und endete nach spätestens 25 Minuten oder zwei gespielten Sätzen. Nach einer spannenden Vorrunde in drei Staffeln spielten die beiden ersten Teams jeder Gruppe im Überkreuzvergleich weiter. Nach diesem Modus wurden auch die hinteren Plätze ausgespielt. Nächster Höhepunkt der Bulls ist der BeachCup 2016 am 4. Juni in Boltenhagen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dennis Gutgesell Petra Hase

Von der Landespolitik frustriert, hängt Dennis Gutgesell heute seinen Job als Vizelandrat an den Nagel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.