Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 2. Box-Bundesliga: Florian Schulz kehrt zurück
Mecklenburg Grevesmühlen 2. Box-Bundesliga: Florian Schulz kehrt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 16.01.2015

Wenn morgen das Boxteam Hanse Wismar den BC Chemnitz ab 19 Uhr zum Heimkampf in der zweiten Bundesliga empfängt wird zu Beginn des Kampftages noch einmal an einen der besten Boxtrainer der Welt gedacht, dem kürzlich verstorbenen Fritz Sdunek. Als einer der Paten des Mastes der Wismarer Kogge hatte er einen besonderen Bezug zu Wismar. In seinem Sinne werden dann die Boxer versuchen dem souveränen Tabellenführer aus Sachsen ein Bein zu stellen. In diesem wichtigen Kampf wird diesmal nicht Hagen Hamel der Jüngste in der Mannschaft sein, denn mit Soliman Asefi gibt ein Boxer im Leichtgewicht sein Debüt, der die Deutschen Farben bei der letzten Jugend-EM vertreten hat und der darauf brennt, nun im Männerbereich sein Talent zu präsentieren.

Noori Amadulla steigt im Halbweltergewicht in den Ring und will eine gute Ausgangslage für die zweite Kampfhälfte schaffen. Angeführt wird das Boxteam wieder von Kapitän Clemens Busse, der es toll versteht Studium, Training und Betreuung von Nachwuchssportlern unter einen Hut zu bringen. Trainer Jürgen Spieß freut sich mit Toni Rexhepi endlich seinen Wunschboxer im Mittelgewicht einsetzen zu können, während der bei den Dezemberwettkämpfen in Polen erfolgreiche Ammar Abduljabar weitere Siegpunkte einfahren will. Froh sind die Trainer, dass im Schwergewicht ein alter Bekannter in Dorf Mecklenburg den Schlusspunkt setzen möchte: Florian Schulz, der Schützling von Michael Timm, der zum Jahresende beim Länderkampf gegen Polen für die Deutsche Nationalmannschaft erfolgreich war.



OZ

Rehna — Von heute bis Sonntag veranstaltet der Rehnaer SV den diesjährigen Nordöl-Juniorcup in fünf Altersklassen. Insgesamt gehen bei diesen Hallenturnieren 34 Mannschaften an den Start.

16.01.2015

Dem Sieger winken 250 Euro Prämie.

16.01.2015

Morgen 6. AXA-Cup in der Ploggenseehalle.

16.01.2015
Anzeige