Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Beste Saisonleistung reicht nicht ganz zum Titel

Herrnburg Beste Saisonleistung reicht nicht ganz zum Titel

Herrnburger Gewichtheber Vizelandesmeister — Schülerteam holt Goldmedaille

Herrnburg. Am Ende fehlten den Gewichthebern des Herrnburger AV knappe 14 Punkte zum Meistertitel. Nach einem spannenden Finale um die Landesmannschaftsmeisterschaft mussten sich die Nordwestmecklenburger (die OZ berichtete gestern bereits kurz) dem ewigen Rivalen Malchower AC I mit 377,3:391,2 Punkten geschlagen geben. Für die Herrnburger war es die beste Saisonleistung, trotz nicht gerade idealer Vorzeichen. Karl Bajorat verletzte sich am letzten Trainingstag vor dem Finale und fiel aus. Philipp Wende hatte aus beruflichen Verpflichtungen Trainingsausfall und war nur bedingt einsatzfähig. Für das beste Punktresultat des HAV sorgte Eric Beck mit 132,36 Zählern (Reißen 72 kg, Stoßen 97 kg). Überraschend stellte Tom Brügge mit 100 kg und 105 kg im Reißen zwei neue Landesrekorde in der AK Jugend (Zweikampf 215 kg, 121,6 Pkt.) auf und erfüllte damit die Norm für die Deutschen Meisterschaften am 1./2. Juli in Forst. Philipp Tom Wende brachte es mit 173 kg im Zweikampf auf 123,36 Punkte.

Die 2. Mannschaft der Herrnburger gewann die Bronzemedaille. Sandy Lehnert knackte mit neuen Bestlasten im Reißen 62 kg und im Stoßen von 80 kg zum ersten Mal mit 100-Punkte-Grenze (100,45). Darleen Sasse steuerte mit neuer Zweikampflast von 44 kg 77,76 Punkte bei. Einen gelungenen Einstand in ihrem ersten Wettkampf feierten Johannes Kotyrba (90 kg Zweikampf/61,16 Pkt.) und Tommy Lee Windjäger (44/45,82).

Einen überlegenen Auftritt legte die Schülermannschaft des Herrnburger AV hin. Mit 282,5:220,3 Punkten besiegten sie im kleinen Finale die Malchower wurden verdient Landesmeister. Ein Glückwunsch geht an Simon Petersen, neue Bestlasten von 42 und 58 kg/109,1 Pkt., Paul Kroll (31/44/81,82) sowie Ben Meyer (20/26/77,82) und Dena Sohr (33/44/91,63 Pkt.).

Von Hans Wende

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Am 21. Mai treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in Ralswiek auf / Ein paar Karten gibt es noch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.