Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bogensport: Kreismeister ermittelt

Grevesmühlen Bogensport: Kreismeister ermittelt

Auf dem Gelände der Schützenzunft Grevesmühlen wurden die Kreismeister im Bogensport ermittelt.

Voriger Artikel
TSG-Manager Soldat tritt von allen Ämtern zurück
Nächster Artikel
VfL Neukloster fordert Aufsteiger und steigt ab

Bogensportler brauchen ein sicheres Auge und eine ruhige Hand, um das Ziel zu treffen.

Quelle: Foto: Ms

Grevesmühlen. Auf dem Gelände der Schützenzunft Grevesmühlen wurden die Kreismeister im Bogensport ermittelt. Teilnehmer aus Wismar, Gadebusch und Grevesmühlen wetteiferten in vier Bogenklassen (Recurve, Blank, Jagd, Compound) um die begehrten Titel. Auf hohem Niveau schossen besonders die Kinder und Jugendlichen. So erreichten Fabienne Dahlke, Cornell Zürner, Jasper Nowak, Jannik Balzereit, Maximilian Pätsch und Samanta Maaß (alle Grevesmühlener Schützenzunft) weit über 500 von 720 möglichen Ringen. Der gastgebende Grevesmühlener Verein holte allein 14 Gold- und zwei Silbermedaillen. Damit qualifizierten sich die Kreismeister für die Landesmeisterschaft, die am 16. Juli in Vielank (Landkreis Ludwigslust-Parchim) stattfindet.

Die Kreismeister der Schützenzunft Grevesmühlen: Fabienne Dahlke (Schüler C, weiblich, Blankbogen, 15 Meter), Finn Lukas Malcharczik (Schüler C, männlich, Blankbogen, 15 Meter), Cornell Zürner (Schüler B, männlich, Blankbogen, 20 Meter), Samanta Maaß (Jugend, weiblich, Blankbogen, 30 Meter), Maximilian Pätsch (Jugend, männlich, Blankbogen, 30 Meter), Lars Burghardt (Junioren, männlich, Blankbogen, 40 Meter), André Burghardt (Herren, Blankbogen, 40 Meter), Liana Lucas (Damen, Blankbogen, 40 Meter), Jannik Balzereit (Schüler B, männlich, Recurvebogen, 25 Meter), Jonas Gazow (Jugend, männlich, Recurvebogen, 60 Meter), Maik Schimmel (Herren, Recurvebogen, 70 Meter, Holger Giersch (Master, Recurvebogen, 60 Meter), Max Böhringer (Herren, Compound, 50 Meter), Jens Böhringer (Master, Copmpound, 50 Meter).

Einen zweiten Platz belegten: Oliver Rausche (Schüler C, männlich, Blankbogen, 15 Meter), Jasper Nowak (Schüler B, männlich, Blankbogen, 20 Meter)

Kegler holen zwei Medaillen

Bei den deutschen Meisterschaften der Nachwuchskegler holte der Kreisverband Nordwestmecklenburg zwei Medaillen. Bei der weiblichen B-Jugend kegelte Lina Besel (Neukloster) 841 Holz und errang die Silbermedaille und wurde Deutsche Vizemeisterin. Anica Fromme kam in diesem Wettbewerb noch auf sehr gute 832 Holz (Neukloster) und wurde Vierte.

Im Teamwettbewerb der männlichen A-Jugend demonstrierten alle Aktive ihr Können und überraschten mit dem Gewinn der Silbermedaille. Max Fromme (Neukloster) mit 908 Holz und Julian Schulz(Lübow/ 904) waren die Leistungsträger der Mannschaft. „Darüber hinaus gab es noch sehr gute Platzierungen sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftswettkampf, so dass wir optimistisch in die Zukunft schauen können“, so Trainer Jens Lehmann.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen

Am vorletzten Spieltag ist in der Fußball-Kreisliga die letzte verbliebene Entscheidung im Abstiegskampf zuungunsten des Dargetzower SV gefallen, der nach dem 1:4 ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.