Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
FC Anker verteidigt Hanse-Cup in Pastow

Pastow FC Anker verteidigt Hanse-Cup in Pastow

Franz Schlatow spielt als Probespieler bei den Hansestädtern vor

Pastow. Nach dem Sieg bei der Premiere vor einem Jahr (nach Erfolgen gegen den FC Mecklenburg Schwerin und Gastgeber SV Pastow) hat Fußball-Oberligist FC Anker Wismar gestern den Pokal beim 2. Tischlerei-Hanse-Cup in Pastow erfolgreich verteidigt und damit eine erfolgreiche Generalprobe für den Start in die neue Saison gefeiert. Dieser Start erfolgt am kommenden Sonnabend. Dann empfängt das Team von Trainer Dinalo Adigo um 15 Uhr Victoria Seelow.

Die erste Partie in Broderstorf bestritt der Titelverteidiger, der mit Torhüter Heskamp, Traore, Lange und Bröcker in der neuen Saison auf vier Leistungsträger verzichten muss, bei diesem Blitzturnier (die Spielzeit betrug einmal 45 Minuten) gegen die Platzherren. Keine der beiden Mannschaften gelang in den 45 Minuten ein Treffer. Da auch beide Abwehrreihen ihren Kasten sauber hielten, blieb es beim torlosen 0:0, fiel die Entscheidung vom Elfmeterpunkt. Unversucht, Ney und Dzhaukhar sorgten dabei für einen 3:1-Sieg des FC Anker. Gleich im Anschluss mussten die Wismarer dann gegen die U19 des VfB Lübeck ran. Kenan Hasisic, Neuzugang aus den eigenen A-Junioren brachte den FC Anker zunächst mit 2:0 in Führung, bevor Jonathan Stöver der Anschlusstreffer gelang. Den beantwortete Andre Wenzel in der Schlussphase ebenfalls mit einem Doppelpack und sorgte damit für den 4:1-Endstand. Das Spiel um Platz 2 entschied der SV Pastow mit 1:0 gegen die U19 des VfB Für sich. Mit im Aufgebot waren gestern beim FC Anker der Ex-Schönberger Franz Schlatow (als Probespieler), zuletzt in Diensten des FC Mecklenburg Schwerin, sowie Torhüter Mauritz Missner (18) , den der FC Anker bereits in der Woche verpflichtet hatte (er kommt von der U 19 von Preußen Münster). Die Hansestädter bereits wieder verlassen hat derweil Marlon Weber, der zum Trainingsauftakt von den A-Junioren des TSV Havelse an die Ostseeküste gekommen war.

Für den FC Anker spielten: Vaizov, Missner, Ilijazi, Dzhaukhar, Bode, Martens, Ney, Ostrowitzki, Schlatow, Wenzel, Ottenbreit, Nogueira, Wahab, Köhn, Hasicic, Unversucht

wiro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Mit Sven Heise (26) und Dominic Dieth (30) hat die FDP die jüngsten Direktkandidaten auf der Insel im Rennen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.