Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Schönberg II zieht weiter einsam seine Kreise

FC Schönberg II zieht weiter einsam seine Kreise

Trainer Denny Jeske: Wir haben heute einen sehr wichtigen Schritt in Richtung Landesliga getan — Mallentiner SV kassiert zwei Platzverweise — SV Lüdersdorf wacht zu spät auf

Grevesmühlen. Der FC Schönberg II zieht in der Landesklasse VI weiter einsam seine Kreise. Eine Woche nach dem 7:1 gegen Verfolger PSV Wismar konnte das Team von Trainer Danny Jeske mit dem klaren 3:0-Erfolg beim Tabellendritten in Dorf Mecklenburg den Sechs-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze behaupten. „Es war schon sehr ungewohnt für uns. Die letzten Monate haben wir grundsätzlich nur auf Kunstrasen gespielt, heute erstmals wieder auf dem teilweise tiefen Rasen. Aber das hat mein Team sehr gut gelöst, auch wenn vor allem in der ersten Halbzeit noch lange nicht alles rund lief“, so Jeske, der sich in der Schlussphase noch selbst eingewechselt hat. Zehn Minuten zuvor hatte Co-Trainer Tom Körner bereits sein kurzes Gastspiel wieder beenden müssen, als er sich bei einem Zweikampf eine Oberschenkelzerrung zugezogen hatte.

Bei den Maurinestädtern merkte man an, dass das Highlight auf dem letzten Wochenende mit der Partie gegen den PSV Wismar gelegen hatte, denn außer den beiden Trainern saß nur noch Tobias Tiedt auf der Wechselbank. Vor allem die erste Halbzeit war geprägt von einem Spiel im Mittelfeld mit nur sehr wenigen Torchancen. Die Gastgeber hatten ihre besten durch einen Konter über Rene Kapschefsky (18.) und Florian Rohde in der 43. Minute.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie ansehnlicher, beide Mannschaften wollten die Führung. Den besseren, weil offensiveren Part, spielten dabei aber die Gäste. Und sie wurde dafür nach genau einer Stunde belohnt als Nick Heymann im Nachschuss erfolgreich war, nachdem Patrick Runzer noch an Michael Pieth im Mecklenburger Tor gescheitert war. Die Vorentscheidung dann zehn Minuten später als Tino Heling ebenfalls im Nachschuss erfolgreich war. Den Schlusspunkt setzte Thomas Aldermann, der in der Schlussminute im Strafraum völlig frei zum Schuss kam und Pieth keine Abwehrchance ließ.

„Natürlich bin ich happy über diesen Sieg, denn wir wollen unbedingt in die Landesliga aufsteigen und haben heute erneut einen sehr wichtigen Schritt dafür getan“, so FC-Trainer Jeske. Ganz anders reagierte MSV-Trainer Heiko Rohde. „Schönberg war auf keinen Fall drei Tore besser, doch sie haben im Abschluss deutlich konsequenter agiert.“

Mallentiner SV-SG Carlow 0:3

Nach den beiden Siegen zum Rückrundenstart hatten sich die Gastgeber einiges vorgenommen im direkten Duell um den vierten Tabellenplatz. Doch nach einer nicht gerade berauschenden Leistung verloren die MSV-Kicker, die das eine oder andere Mal mit dem Schiedsrichter haderten, am Ende verdient mit 0:3. Zu allem Überfluss verschoss Marcel Strefner beim Stand von 0:2 auch noch einen Elfmeter. Spätestens nach den beiden Ampelkarten für Matthias Johannson und Ronny Roxin (65. und 68.) war die Partie entschieden.

FC Mecklenburg II—SV Lüdersdorf 2:1

„Wir haben einfach die ersten 30 Minuten viel zu ängstlich und defensiv agiert“, so SVL-Trainer Karl Bormann. Die Gastgeber nutzten das zu einer 2:0-Führung. Nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste wesentlich mutiger und hatten einige gute Chancen, mussten allerdings auf die teilweise gefährlichen Konter der Schweriner aufpassen. Doch mehr als der Anschlusstreffer von Härtel (50.) gelang den Gästen nicht. „Ein Punkt wäre durchaus drin gewesen“, meinte Bormann nach dem Spiel.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dennis Gutgesell Petra Hase

Von der Landespolitik frustriert, hängt Dennis Gutgesell heute seinen Job als Vizelandrat an den Nagel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
E-Mail: Lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.