Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Fortuna verliert Derby gegen Klütz

Grevesmühlen Fortuna verliert Derby gegen Klütz

Die Oldies von Fortuna Grevesmühlen müssen als Neuling in der Kreisoberliga weiter auf das erste Erfolgserlebnis warten.

Voriger Artikel
TSG-Handballerinnen beim Buxtehuder SV II chancenlos
Nächster Artikel
Der 29. Spieltag

Zweikampf zwischen Fortunas Andy Hinz (l.) und dem Klützer Torsten Perschk.

Quelle: kes

Grevesmühlen. Die Oldies von Fortuna Grevesmühlen müssen als Neuling in der Kreisoberliga weiter auf das erste Erfolgserlebnis warten. Im Derby-Heimspiel gegen den SV Klütz, der wiederum seinen ersten Dreier einfuhr, hieß es am ende nach den Toren von Frank Pittel sowie Martin Schmidt, Jörg Domres und Christoph Arndt 1:3. Der FC Schönberg war hingegen beim FC Anker Wismar chancenlos und verlor 0:5. In der Kreisliga feierte der SV Dassow, der in den nächsten Wochen auf Thomas Haese verzichten muss, der wegen Schiedsrichterbeleidigung im Pokalspiel gegen Anker Wismar für fünf Spiele gesperrt worden ist, einen 4:3-Heimsieg gegen den PSV Wismar. David Burmeister und Ron Kehlert trafen doppelt. Der SV 77 Grevesmühlen war spielfrei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.