Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Hansa gegen FC Schönberg: Heute gilt Daumen drücken

Schönberg/Neustrelitz Hansa gegen FC Schönberg: Heute gilt Daumen drücken

Der FC Schönberg 95 bestreitet heute ab 14.30 Uhr im Parkstadion Neustrelitz mit der Partie gegen den FC Hansa Rostock sein nunmehr neuntes Landespokalfinale.

Schönberg/Neustrelitz. Der FC Schönberg 95 bestreitet heute ab 14.30 Uhr im Parkstadion Neustrelitz mit der Partie gegen den FC Hansa Rostock sein nunmehr neuntes Landespokalfinale. Auch wenn die Schönberger Kicker als krasse Außenseiter gelten, gibt es viele Leute, die der Mannschaft die Daumen drücken.

OZ-Bild

Der FC Schönberg 95 bestreitet heute ab 14.30 Uhr im Parkstadion Neustrelitz mit der Partie gegen den FC Hansa Rostock sein nunmehr neuntes Landespokalfinale.

Zur Bildergalerie

Die OZ fragte nach: Warum drücken Sie dem FC Schönberg 95 die Daumen? Kristine Lenschow, stellvertretende Bürgermeisterin in Grevesmühlen: „Ich drücke dem FC Schönberg die Daumen, weil die Jungs wissen, wie man guten Fußball spielt.“ Schönbergs Stadionsprecher Reinhard Zillmer: „... weil ich ein Fan des FC Schönberg bin und die Mannschaft es verdient hat.“ Zillmer fährt zum Spiel – weitere 300 Fans des FC ebenfalls. Jörg Haase, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes: „Ich drücke dem FC Schönberg die Daumen, weil die Mannschaft aus der Region ist und die Region Erfolge braucht.“

Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss (SPD): „Ich drücke dem FC Schönberg 95 die Daumen, weil er mit der größte und erfolgreichste Fußballverein im Landkreis ist. In unmittelbarer Nachbarschaft (sie kommt aus Dassow, Anm. d. Red.) bin ich Lokalpatriotin.“Anstoß: heute, 14.30 Uhr, Parkstadion in Neustrelitz

proch/jl/jf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.