Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Heimpremiere der Flameballs

Dassow Heimpremiere der Flameballs

Mit einem 78:43-Erfolg bei SANA SG Rügen startete das neuformierte Team der SV Dassow Flameballs, das ab sofort auf Supertalent Fabian Drinkert verzichten muss, in die neue Saison in der Oberliga U14.

Dassow. Mit einem 78:43-Erfolg bei SANA SG Rügen startete das neuformierte Team der SV Dassow Flameballs, das ab sofort auf Supertalent Fabian Drinkert verzichten muss, in die neue Saison in der Oberliga U14. Christoph Neubauer und Niklas Kähle waren mit 21 beziehungsweise 20 Punkten die besten Korbwerfer der Gäste. Am morgigen Sonnabend präsentiert sich die Mannschaft von Trainer Neubauer erstmals seinen Fans in der heimischen Dornbuschhalle. Zu Gast ist um 10 Uhr die Mannschaft der SG Greifswald.

Fabian Drinkert (Jahrgang 2003) erklomm übrigens kürzlich die nächste Stufe seiner Karriereleiter. Bei einem Sichtungslehrgang des Jahrgangs 2002, bei dem die Nachwuchstalente die Chance hatten, sich vor den Augen der Bundestrainer zu präsentieren, gehörte der Dassower zu den Spielern im Team Nord, welches sich aus den besten Spielern Hamburgs, Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommern zusammensetzt, das den siebten Platz belegte. Wichtiger als die Platzierungen bei diesem Turnier waren jedoch die Nominierungen für das Leistungscamp der Jugendnationalmannschaft. Den Sprung schafften nämlich gleich sechs Akteure aus dem Team Nord, darunter auch ein Spieler aus MV. Und das war Fabian Drinkert, der es als einziger Spieler des Jahrganges 2003 schaffte, sich für das Leistungscamp zu qualifizieren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fünf Jahre ohne Steve Jobs

Vor seinem Tod gab Apple-Chef Jobs seinem Nachfolger einen wichtigen Rat. Er solle sich niemals fragen: „Was würde Steve jetzt tun?“: Das hindert Beobachter nicht daran, genau immer wieder diese eine Frage zu stellen - zumal Apple erstmals seit Jahren nicht mehr wächst.

mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.