Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Klützer Volleybulls bereiten sich auf die Mixed-Landesmeisterschaft vor
Mecklenburg Grevesmühlen Klützer Volleybulls bereiten sich auf die Mixed-Landesmeisterschaft vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:09 15.04.2013

Überaus erfreut blicken die Mixed-Volleyballer aus Klütz und Boltenhagen auf die am letzten Sonntag beendete Saison. Der VSC aus dem Ostseebad wurde mit nur vier Niederlagen souveräner Staffelsieger in der Bezirksliga. Ob die Mannschaft allerdings in die Landesklasse zurückkehrt, ist noch offen. Meldetermin ist spätestens Mitte.

Glücklich sind auch die Klützer VolleyBulls mit dem dritten Platz in der höchsten MV-Mixed-Klasse. „Ich bin sehr zufrieden mit meinem Team, zumal wir in der letzten Monaten viel Unruhe durch Abgänge und Neuzugänge hatten. Daran haben wir hart gearbeitet und haben unter anderem ein Trainingslager im Februar auf Fehmarn genutzt“, so David Manschwedat. „In unserer Landesklasse spielen die besten Mannschaften Deutschlands. Sich dort zu behaupten ist nicht leicht“. Am 27. April steht übrigens in Schwerin die Mixed-Landesmeisterschaft als nächster Höhepunkt auf dem Programm. Darauf bereiten sich die Klützer nun intensiv vor. Der Landesmeister und der Vize qualifizieren sich für die Norddeutsche Meisterschaft. Erwähnenswert ist auch, dass die Klützer Bulls eine neue (nun vierte) Sparte ins Leben gerufen haben. Spieler zwischen 20 und 30 Jahre, die sich im Klützer Winkel dem Volleyball widmen möchten, sind gern willkommen. Am 1. Juni findet dann in Boltenhagen der traditionelle Beach-Cup statt.

OZ

Wichmannsdorf hat ein Problem mit dem Regenwasser. Seit Jahren kämpft das Ehepaar Kelling für eine Lösung.

15.04.2013

Maren Winters Romane spielen im Mittelalter.

15.04.2013

Bundespräsident und Ministerpräsident gratulieren zum seltenen Jubiläum.

15.04.2013
Anzeige