Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Landesmeisterschafts-Silber für Boltenbeach Smashers

Boltenhagen Landesmeisterschafts-Silber für Boltenbeach Smashers

Beach-Tennis-Oberliga: Sebastian Ahlert und Ralph Langner im Finale dem Stralsunder Duo Sebastian Pick und Martin Domnick unterlegen

Boltenhagen. Das Ostseebad Boltenhagen war dieser Tage der Endspielort der erstmals in diesem Jahr ausgetragenen Landesmeisterschaft im Beach-Tennis in Mecklenburg-Vorpommern. Dieser Ligaspielbetrieb ist übrigens deutschlandweit ein Pilotprojekt. „Das Turnier in Boltenhagen war ein würdiger Abschluss unserer ersten Oberliga-Saison, mit mehr als verdienten Siegern“, sagte Thomas Oberwalder vom Landestennisverband, der die perfekte Organisation der Gastgeber vom SC Boltenhagen hervorhob.

Die verdienten Sieger heißen Sebastian Pick und Martin Domnick und kommen aus Stralsund. Soe setzten in Boltenhagen ihre Siegesserie fort. Beim Saisonfinale setzte sich das Stralsunder Doppel sowohl im Halbfinale als auch im Finale ohne Mühe durch und unterstrich seine Vormachtstellung in Mecklenburg-Vorpommern. Beim 6:1, 6:0 im Halbfinale gegen die Brüder Schaldach von den Nordlichtern II aus Barth ließen Pick/Domnick keinen Zweifel an ihren Titelambitionen aufkommen. Im Finale standen Pick/Domnick den Lokalmatadoren Sebastian Ahlert und Ralph Langner von den Boltenbeach Smashers gegenüber. Auch hier war das Ergebnis am Ende mit 6:1 und 6:1 deutlich. „Für uns ist dieser Vizemeistertitel ein großer Erfolg, zumal es nach dem ersten Spieltag danach ganz und gar nicht aussah“, freurte sich Mirko Klein, der Vorsitzende des SC Boltenhagen. Bromze ging an Michael und Stefan Schaldach aus Barth.

Bei bestem Wetter sahen gut 500 Zuschauer über den ganzen Tag hinweg tolle Spiele. Zahlreiche Urlauber und Zuschauer griffen auf dem Schnupper Court selber zu den Beach-Tennis Rackets, die vom SC Boltenhagen verliehen wurden und probierten den Trendsport aus. Insgesamt gingen 14 Teams bei den Herren ins Rennen. Zehn davon waren am letzten Spieltag in Boltenhagen noch dabei. Bei den Damen sicherten sich Lea-Marie Kenzler und Linn Timmermann aus Rostock bereits im Juli den ersten LM-Titel im Beach-Tennis.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.