Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen MC Rehna liebäugelt mit dem Hattrick
Mecklenburg Grevesmühlen MC Rehna liebäugelt mit dem Hattrick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.09.2013
Rehna

Spannenden Motorsport versprechen die Läufe um die Motocross-Mannschaftsmeisterschaft in Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag in Gletzow. 19 Teamnennungen gibt es bislang. Titelverteidiger ist der MC Rehna, der 2011 in Bergen auf Rügen erstmals die Motocross—Mannschaftsmeisterschaft gewonnen hat. Im vergangenen Jahr konnten die Rehnaer ihren Titel auf der Heimbahn in Gletzow verteidigen. „In diesem Jahr hoffen wir auf eine Platzierung unter den ersten Drei“, sagt Clubchef Heinrich Teegen.

Bislang ist es noch keiner Mannschaft gelungen, den Titel drei Mal in Folge zu gewinnen. Die Rehnaer könnten also Geschichte schreiben. Für die erste Mannschaft gehen für die Gastgeber Roy Berger (Motocross Landesmeister MX1 2012 und 2013), Arne Domeyer und Mario Grimm an den Start. Neben dem MC Rehna zählen auch der MCC Tessin mit Lucas Millich, Oskar Hotho und John Haenschke zu den Favoriten sowie der MSC Rügen mit Tommy Tiegs, Felix Haack, Tobias Koch. Der MC Grevesmühlen, im Vorjahr Vizemeister, ist nicht mit dabei. Ihr bester Fahrer Björn Feldt nimmt am Wochenende an einem Lauf zur Deutschen Enduromeisterschaft in Dachsbach teil. Enduro habe für ihn in diesem Jahr eine höhere Priorität, so Feldt. Erst recht, nachdem er in der Gesamtwertung in der Klasse E3 auf Platz zwei liege.

Ebenfalls in Rehna nicht mit dabei ist Marvin Beier, amtierender Landesmeister in der Klasse MX2. Der für Rehna startende Beier, der aus Frankfurt/Oder kommt, fährt bei einem Rennen der Motocross- Landesmeisterschaft Brandenburg in Schenkenhorst. In der Serie liegt Baier in der 125ccm-Klasse vorn.

In Gletzow geht es auch für Kids um LM-Punkte. In der 50ccm-Klasse gibt es 15 Nennungen, in der 65ccm-Klasse 31. Um 13 Uhr (Training ab 8.45 Uhr) wird das erste Rennen gestartet .

OZ

Radsport: Das Radsportteam Dassow konnte wie schon in den vergangenen Jahren mehrere Altersklassen den MV-Bahncup dominieren und auch in diesem Jahr die Vereinswertung erneut gewinnen.

13.09.2013

TSG startet morgen gegen Neuling in die neue Saison.

13.09.2013

Maurinekicker erwarten Sonntag Regionalliga-Absteiger Torgelower SV. GFC will sich gegen TSG Gadebusch für Pokal-K.o. revanchieren.

13.09.2013