Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Marcel Rausch wechselt von Hertha BSC an die Maurine

Schönberg Marcel Rausch wechselt von Hertha BSC an die Maurine

FC Schönberg verpflichtet 20-jährigen Mittelfeldspieler

Schönberg. Fußball-Regionalligist FC Schönberg 95 hat auf die Ausfälle der langzeitverletzten Masami Okada, Eric Birkholz und Fabian Istefo reagiert und gestern Marcel Rausch (zuletzt Hertha BSC II) verpflichtet. Der 20jährigen Marcel Rausch, der unter anderem 39 Regionalligaspiele für die Hertha absolvierte und zudem 55 Mal in der Bundesliga der A- und B-Junioren zum Einsatz kam, ist im rechten Mittelfeld beheimatet. Der variabel einsetzbare Mittelfeldspieler, der bereits in der vergangenen Woche ein Probetraining in Schönberg absolviert hatte, unterzeichnete beim FC 95 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Gestern Abend trainierte der Neuzugang bereits mit der Mannschaft, die sich auf das zweite Heimspiel der Saison am Sonntag vorbereitet. Ab 13 Uhr empfangen die Maurinekicker dann das Starensemble von Wacker Nordhausen. Nach OZ vorliegenden Informationen dürfte Marcel Rausch nicht der letzte Neuzugang sein. Durchaus möglich, dass bis zum Ende des Transfer-Fensters am 31. August noch ein oder zwei weitere Spieler verpflichtet werden. Auf alle Fälle wird noch der eine oder andere Probespieler in dieser Woche an der Maurine erwartet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angela Merkel im Gespräch im Kanzleramt mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel (r.) und RND-Chefkorrespondent Dieter Wonka.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) stehen turbulente Wochen bevor – im Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG äußert sie sich zu Problemen mit Russland und der Türkei, blickt auf die Landtagswahl in MV und freut sich über den Werften-Investor im Land

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.