Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Neuanfang beim Grevesmühlener FC

Grevesmühlen Neuanfang beim Grevesmühlener FC

Arne Wrede hat das Ruder beim krisengeschüttelten GFC in Grevesmühlen übernommen. Der 36-Jährige will mit seinem neuen Team denm Fußballklub wieder dahin führen, wo er einmal war.

Voriger Artikel
Maack gewinnt in Rehna zwei M-Springen
Nächster Artikel
Weichen für Zukunft des Breitensports gestellt

Die Aufstiegsfeier der Männermannschaft am Tannenberg.

Quelle: Privat

Grevesmühlen. Der Aufstieg in die Kreisoberliga ist perfekt. Auch wenn der Anspruch am Grevesmühlener Tannenberg deutlich höher ist, für Neu-Präsident Arne Wrede geht es jetzt erst einmal darum, Ruhe und Kontunität in die Vereinsarbeit zu bringen. „Wir haben tolle Voraussetzungen in Grevesmühlen, wir müssen sie nur nutzen.“ Im OZ-Interview erklärt der  Präsident, der auch noch eine Saison in der Männermannschaft spielen will, seine Ziele.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gelsenkirchen

Mit einem Sieg bricht Weltmeister Deutschland zur EM nach Frankreich auf. Im letzten Härtetest setzt Löw größtenteils auf seine Weltmeister, was dem deutschen Spiel mehr Struktur verleiht. Auch Kapitän Bastian Schweinsteiger ist zurück.

mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.