Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Neuzugänge sieben und acht beim FC 95

Schönberg Neuzugänge sieben und acht beim FC 95

Fußball-Regionalligist FC Schönberg arbeitet weiter am Kader für die neue Saison.

Schönberg. Fußball-Regionalligist FC Schönberg arbeitet weiter am Kader für die neue Saison. Die Maurine-Kicker haben Fabian Istefo und Maurice Eusterfeldhaus die Neuzugänge sieben und acht unter Vertrag genommen.

Der 22jährige Istefo wechselt vom letztjährigen Ligakontrahenten FSV Optik Rathenow, für den er in der abgelaufenen Spielzeit 18 Einsätze (3 Tore) absolvierte, an die Maurine. Der in der offensive variabel einsetzbare Istefo ist allerdings in Mecklenburg-Vorpommern kein unbekannter. In der Spielzeit 2013/14 erzielte er in der Oberliga Nord des NOFV in 23 Partien 12 Treffer für den FC Pommern Greifswald, bevor er zur Spielzeit 2014/15 zum Berliner AK in die Regionalliga Nordost wechselte (8 Spiele, 2 Tore). Istefo erhält beim FC Schönberg zunächst einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

Zudem darf sich Cheftrainer Axel Rietentiet mit Maurice Eusterfeldhaus auf einen alten Bekannten freuen. Der 22-Jährige Linksfuß Eusterfeldhaus stand zuletzt bei der TSG Neustrelitz unter Vertrag.

Vor seinem Engagement in Neustrelitz kickte der gebürtige Berliner zwei Jahre bei der U 23 vom FC Hansa Rostock. Aufgrund einer langwierigen Verletzung kam Eusterfeldhaus in der abgelaufenen Spielzeit nur zu einem Einsatz in der Regionalliga und sieben Partien in der Verbandsliga. Eusterfeldhaus erhält an der Maurine einen leistungsbezogenen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.